Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Lange Vorbereitung: Triangel ist gerüstet

Tanzen Lange Vorbereitung: Triangel ist gerüstet

Samstag (ab 15 Uhr) richtet die Tanzsparte des SV Triangel in der Stadthalle Gifhorn die Landesmeisterschaften Nord aus. Die Anspannung vor den Titelkämpfen ist groß, Vorfreude und Andrang aber ebenfalls.

Voriger Artikel
Bober sieht Westerbeck und Grußendorf vorn
Nächster Artikel
3:1! MTV bezwingt Fallersleben

Es kann losgehen: Mit Tanzveranstaltungen hat der SV Triangel Erfahrung (gr. Bild das Frühlingsturnier), für die Landesmeisterschaften gibt‘s aber den Umzug in Gifhorns Stadthalle.

Quelle: Photowerk (mf)

Die Teilnehmerzahl kann sich sehen lassen: Weil in der Senioren-I-A-Klasse (15 Uhr)noch zwei weitere Paare kurzfristig gemeldet haben, gehen dort nun insgesamt 13 Duos an den Start. Bei den Senioren I S, der Königsklasse, sind es sogar 22 Paare. Und auch viele Zuschauer werden erwartet. „Wir sind bis auf wenige Karten ausverkauft, haben aber noch ein kleines Restkontingent an der Abendkasse“, erklärt SVT-Spartenleiterin Veronika Schweitz - und fügt hinzu: „Kurzentschlossene sind also herzlich willkommen.“

Seit die Triangeler vor einem Jahr den Zuschlag erhalten hatten, passend zum 35-jährigen Sparten-Jubiläum die Landesmeisterschaften auszurichten, laufen die Vorbereitungen. „Wir haben in unserer Abteilung 80 Mitglieder, die anpacken, planen und auf Sponsoren-Suche sind“, so Schweitz.

Am Start sind die besten Amateur-Paare aus Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, dazu kommen Wertungsrichter aus ganz Deutschland. Schweitz: „Die Zuschauer dürfen sich auch auf eine Latein-Show zwischen den Turnieren freuen.“

mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel