Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Landesliga-Aufstieg: Calberlah feiert meisterlich

Fußball: Bezirksliga Landesliga-Aufstieg: Calberlah feiert meisterlich

Atemlos durch die Nacht: Dass der SV Calberlah nicht nur meisterlich spielen, sondern auch meisterlich feiern kann, bewies das Team nach dem Meistertitel in der Bezirksliga. Auch wenn der Party-Marathon irgendwann enden wird - Coach Henning Grußendorf bekam etwas für die Ewigkeit…

Voriger Artikel
Sechs Titel für Gifhorn, Fallersleben holt auf
Nächster Artikel
SSV Didderse verzichtet auf Kreisliga-Startrecht

Der Meister ließ es krachen: Der scheidende Calberlaher Coach Henning Grußendorf (l. Bild, l.) bekam zum Abschied eine lebenslange Dauerkarte, das Team startete einen Feier-Marathon, der bis tief in die Nacht dauerte. Photowerk (cc)

Der Meistermacher wird sein Amt abgeben, Co-Trainer Steffen Erkenbrecher übernimmt. Doch auf dem Sportplatz wird man Grußendorf in Zukunft dennoch des Öfteren antreffen: Der Verein überreichte ihm eine lebenslange Dauerkarte. Eine ewige Treue über den Party-Marathon hinweg.

Doch genau der steht erst einmal für die grün-weißen Feierbiester im Vordergrund. Nach dem Spiel verwandelte sich der Sportplatz in ein riesengroßes Partyzelt, es gab Zigarren wie bei Schalke-Managerlegende Rudi Assauer und Bier aus kniehohen Gläsern. Für Stürmer Marc Plagge war es kein Problem, dass erst der zweite Matchball gesessen hatte: „Dann lassen wir es halt zu Hause krachen!“

Auch Kapitän Justus Linke stimmte mit in die feucht-fröhliche Laune ein: „Wir fahren ab Mittwochnacht mit 30 Mann auf Mannschaftsfahrt. Mallorca wird grün-weiß erstrahlen!“ Direkt nach dem Titel wurde auf dem Vereinsgelände bis um 4 Uhr wild gefeiert, am Montagvormittag ging es zum Frühschoppen ins Cappu Bistro.

  • Einen Abgang gibt es allerdings auch im Party-Mekka Calberlah zu vermelden: Torben Schupetta wechselt zum Bezirksligisten SV Gifhorn. SVG-Trainer Arne Hoffart freut sich über die Neuverpflichtung: „Schuppe ist ein guter Typ und dazu sportlich eine echte Verstärkung.“

msc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.