Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Kühl-Cup: Isenbüttel schnappt sich spät den Gruppensieg

Fußball Kühl-Cup: Isenbüttel schnappt sich spät den Gruppensieg

Auf den letzten Drücker ins Halbfinale: Der MTV Isenbüttel traf beim Kühl-Cup des SV Calberlah in beiden Spielen spät und entschied die Gruppe A knapp vor dem VfB Fallersleben für sich. Die Gastgeber belegten beim eigenen Fußballturnier Platz drei.

Voriger Artikel
Als bayerischer Meister geht‘s für Berner zur EM
Nächster Artikel
Eine Woche Fußball mit zwei Cups in Eischott

Knappe Kiste: Isenbüttel (l.) holte beim Kühl-Cup gegen Fallersleben ein 0:2 auf und sicherte sich aufgrund der Tordifferenz den Gruppensieg.

Quelle: Photowerk (mpu)

Der Gruppensieg schien früh vergeben zu sein – an Fallersleben. Das Team von Coach René Wegner schlug den ersatzgeschwächten Landesligisten Calberlah durch das Tor des für Pflichtspiele noch gesperrten Neuzugangs Dennis Carusone (14.) mit 1:0 und führte auch gegen Bezirksliga-Konkurrent Isenbüttel durch Michele La Pietra (6.) und Carusone (8.).

Doch der MTV kam vor Ende der 45 Minuten zurück: Erst landete eine verunglückte Flanke von Fabian Linde im Tor (36.), dann profitierte Max Samkowez von einem Fehler des VfB-Keepers Marcel Wiswedel (44.). „Die Gegentore waren ein Fingerzeig, dass man immer zu 100 Prozent konzentriert sein muss“, monierte Wegner. Er lobte aber auch: „Das Team hat so gespielt, wie ich mir das vorgestellt hatte.“

Pech nur, dass Isenbüttel durch ein 2:0 gegen Calberlah noch vorbeizog. Max Blücher (16.) und Moritz Glodeck (44.) trafen in einem hitzigen Spiel, in dem Bruno Cavalli drei gute Chancen für den SV hatte. „Da war auch Glück dabei“, sagte MTV-Coach Torben Gryglewski, der sich freute, dass seine Elf nach „null Leidenschaft zu Beginn“ noch die Kurve bekam.

Calberlahs Trainer Henning Grußendorf richtete den Blick auf das Positive. „Das zweite Spiel war um einiges besser als das erste“, sagte der Coach und lobte die Spieler aus der Zweiten wie Cavalli oder Daniel Blume, die ausgeholfen hatten.

msc/sch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.