Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Komnick und Busse siegen beim Debüt

Kunstradsport Komnick und Busse siegen beim Debüt

Liebenburg. Was für ein Debüt! Mona Komnick und Paula Busse vom RSV Löwe Gifhorn starteten in Liebenburg erstmals bei den Landesmeisterschaften der Juniorinnen - und sicherten sich gleich die Goldmedaille im 2er Kunstradsport.

Voriger Artikel
BCG mit guter Titel-Quote, Wolfsburger gehen leer aus
Nächster Artikel
Dunkens glänzen bei Serienauftakt in Gamsen

Gold-Debütantinnen: Mona Komnick (l.) und Paula Busse.

Liebenburg. Mit der höchsten eingereichten Punktzahl im Rücken und nach einer unsicheren Vorstellung der ärgsten Konkurrenz gingen die beiden Gifhornerinnen sehr zuversichtlich in ihren Wettkampf. „Leider sind sie aber bei einer Übung gestürzt, haben dadurch viele Punkte eingebüßt“, so RSV-Vorsitzender André Komnick.

Da der Rest des Programms jedoch gewohnt souverän abgespult wurde, bejubelten Mona Komnick und Busse mit über acht Zählern Vorsprung den Titel. Nicht ganz so gut wie erhofft lief es hingegen bei Felipa Hirt im 1er Kunstradsport der Juniorinnen. Als Neunte schaffte die Gifhornerin aber immerhin den Sprung unter die Top Ten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.