Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Knie schmerzt, „Zielwasser“ hilft

Sommerbiathlon-EM Knie schmerzt, „Zielwasser“ hilft

Erst biss er auf die Zähne, dann zweimal auf Edelmetall! Trotz anhaltender Knieprobleme kämpfte sich Hendrik Berner durch die Sommerbiathlon-EM in Haanja (Estland), wurde dafür mit Silber (Sprint) und Bronze (Mixed-Staffel) belohnt. Die Titelkämpfe sind jetzt zwar vorbei, das Durchhaltevermögen des Gifhorners ist aber weiter gefragt. Denn: Bereits in Kürze geht‘s für ihn erneut um Medaillen.

Voriger Artikel
55 Teams in Wesendorf
Nächster Artikel
Neuauflage der Schneeschlacht

In Topform: Für Hendrik Berner passte es bei der EM sowohl läuferisch als auch am Schießstand.

Am Sonntagabend gab‘s aber erst einmal eine Party mit seinen deutschen Teamkollegen - und estnischem Schnaps. „Davon hatten wir schon vor den Wettkämpfen immer ein Gläschen getrunken, quasi als Zielwasser“, berichtet Berner schmunzelnd - und fügt hinzu: „Der ist zwar lecker, aber zur Regel wird das sicher nicht.“

Am Montag ging‘s dann per Flieger nach Hause, bereits am kommenden Wochenende steigen in Clausthal-Zellerfeld die Landesmeisterschaften. „Und da will ich auf jeden Fall dabei sein“, so Berner. „Zum einen macht‘s immer Spaß, zum anderen geht‘s um die Fahrkarte für die DM.“

Die findet im September statt. „Mein Saison-Highlight hatte ich jetzt aber schon“, sagt das Ass des USK Gifhorn, das pünktlich seine Topform erreichte. Läuferisch gehörte er zur absoluten Spitze, am Schießstand erlaubte er sich nur in der Verfolgung (Platz acht) einen Aussetzer. „Die EM war ein Traum für mich, und organisatorisch war sie die beste, die ich bisher erlebt habe“, erklärt Berner nach seiner insgesamt dritten Teilnahme.

Ob‘s ein viertes Mal geben wird - offen. Denn der internationale Verband ist finanziell nicht gerade auf Rosen gebettet, überlegt, die Titelkämpfe zu streichen. Der Gifhorner: „Ich hoffe natürlich, dass es nicht dazu kommt, würde gern noch häufiger starten.“ Auch wenn er dafür erneut auf die Zähne beißen müsste.

nik

Voriger Artikel
Nächster Artikel