Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kehrtwende bei Auf- und Abstieg

Tennis Kehrtwende bei Auf- und Abstieg

Der Niedersächsische Tennisverband (NTV) und der Tennisverband Nordwest haben entschieden, dass die erst Anfang Juli veröffentlichte Auf- und Abstiegsregelung (AZ/WAZ berichtete) aufgehoben und erst im Sommer 2015 verbindlich umgesetzt wird. Dies wurde den Vereinen nun in einem Schreiben mitgeteilt.

Voriger Artikel
Heute Finaltag in Calberlah
Nächster Artikel
SV Gifhorn im Finale

Bleiben drin: Julia Kemmer und der TC Schwülper.

Quelle: Sebastian Preuß

Es sei nachvollziehbar und verständlich, dass die detaillierte Regelung bei einigen Teams zu negativen Überraschungen geführt habe, schreiben NTV-Vizepräsident Henner Steuber und Uwe Meyer (Sportwart Nordwest). Sie betonen aber, dass im Vorfeld der Saison in den NTV-Gremien sowie in den Regionen über eine Korrektur des Staffelbaums und die daraus resultierenden Konsequenzen diskutiert und entschieden worden sei. „Leider sind diese Informationen nicht in allen Vereinen angekommen“, erklären Steuber und Meyer.

Aus heimischer Sicht profitiert der TC Schwülper von der neuerlichen Kehrtwende des Verbands. Eigentlich zählte das Team in der Damen-Verbandsklasse als Tabellenfünfter zu den vier Absteigern. „Wir waren verwundert, dass es so viele Mannschaften treffen sollte“, sagt TCS-Kapitänin Julia Kemmer, die natürlich froh ist, dass es doch noch mit dem Klassenerhalt geklappt hat: „Verdient haben wir es auf jeden Fall.“

ums/nik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tennis-Verbandsliga
Aufstieg in die Landesliga! Steffen Marsell und der TC Fallersleben haben den Titel sicher, weil der Braunschweiger THC II morgen nach eigener Aussage nicht antreten kann.

Offiziell ist es noch nicht, aber es wird wohl so kommen: Die Tennis-Herren des TC Fallersleben steigen in die Landesliga auf - ohne das Titel-Duell gegen den Braunschweiger THC II zu beenden! Die zuletzt wegen Dunkelheit abgebrochene Verbandsliga-Partie sollte eigentlich morgen (9 Uhr) fortgesetzt werden, doch da weilt einer der Gästespieler in London…

  • Kommentare
mehr