Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Kai Fischer ist neuer Trainer in Isenhagen

Handball – 3. Liga Kai Fischer ist neuer Trainer in Isenhagen

Kai Fischer ist neuer Trainer bei den Drittliga-Handballerinnen der HSG RPT Isenhagen. „Er muss noch die Genehmigung seines Arbeitgebers einholen, aber wir sind uns einig“, freut sich HSG-Vorsitzender Hans-Henning Rehwinkel. Dass Isenhagen ihn wollte, war seit Freitag klar (AZ berichtete), Samstag sagte Fischer zu. Das Ende einer langen Suche…

Voriger Artikel
Hillerses tolle Saison endet mit 0:2 gegen den Meister
Nächster Artikel
Tierisch: Meister-Coach auf die Kuh gekommen

Hat zugesagt: Kai Fischer wird neuer Trainer bei Handball-Drittligist HSG RPT Isenhagen.

Quelle: Massel

Mitte Februar hatte Coach Mike Mühlenbruch seinen Rücktritt publik gemacht, rund ein Dutzend Kandidaten waren danach öffentlich im Gespräch. Ein Nachfolger wurde nicht gefunden. Aber: Es waren Gespräche, die sich gelohnt haben. „Den Tipp mit Kai Fischer habe ich von einem anderen Kandidaten bekommen“, verrät Rehwinkel.
Dann ging es schnell. Vor sechs Tagen leitete der 41-Jährige ein Probetraining, vor drei Tagen gab’s das Angebot der HSG, vorgestern nun Fischers Zusage. Rehwinkel ist zufrieden: „Wir haben einen kompetenten Trainer gefunden. Er ist erfahren, ruhig und sachlich.“
Die HSG und Fischer, der gestern das Final Four der Champions-League in Köln besuchte, haben sich auf einen Einjahres-Vertrag geeinigt, doch ein langer gemeinsamer Weg ist alles andere als ausgeschlossen. Rehwinkel: „Ich bin mir sicher, dass es eine harmonische Sache wird.“

ums

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.