Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Kästorf: Duell der Top-Teams

Fußball – 1. Kreisklasse GF 2 Kästorf: Duell der Top-Teams

Gipfeltreffen in der 1. Fußball-Kreisklasse Gifhorn 2: Nur ein Punkt trennt Spitzenreiter SV Triangel vom Zweiten SSV Kästorf II, bei dem es morgen um 14 Uhr zum direkten Duell kommt - und beide Teams sind gut drauf.

Voriger Artikel
Heimspiel für den MTV Wasbüttel
Nächster Artikel
Krull hält, Hoffart trifft: MTV siegt 1:0

Spitzenspiel in der 1. Kreisklasse 2: Der SV Triangel (r.) will den ersten Platz verteidigen.

Quelle: Sebastian Preuß

Landkreis Gifhorn. Erst jeweils eine Niederlage mussten die Kontrahenten bislang einstecken, erwiesen sich dabei als sehr treffsicher und defensiv versiert. Triangel bringt die beste Offensive der Liga mit, auf Kästorfer Seite agiert die beste Abwehrreihe. „Wir sind also auf Augenhöhe, einen Favoriten gibt es nicht“, sagt Triangels Coach Robert Müller daher. „Es wird interessant zu sehen, wie beide Teams auf die Stärken des jeweils anderen eingehen werden. Wir kennen uns ja schon seit einigen Jahren.“

Auch die Kästorfer wissen, was auf sie zukommt: „Gegen Triangel ist es immer ein heißes Ding. Der SV steht zu Recht oben, hat konstant gearbeitet - wir aber auch“, so SSV-Trainer Holger Haustein-Bastian, dessen Team ein Nachholspiel in der Hinterhand hat. Er verfolgt einen einfachen Plan: „Wir nehmen uns nichts vor, gehen locker ins Spiel.“ Das funktionierte bislang gut, hat aber seine Tücken, wie Haustein-Bastian weiß: „Es ist immer schwierig, das zu tun, wenn es um etwas geht. So war es bei uns in den vergangenen Jahren immer.“ Trotzdem seien die Voraussetzungen gut: „Alle sind fit, alle sind heiß und gehen mit breiter Brust ins Spiel. Wir freuen uns darauf.“

So auch Triangels Müller: „Wir wollen ein schönes Spiel abliefern und etwas mitnehmen. Es ist ein Highlight.“

von Yannik Haustein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn