Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Jugendfinals in Wittingen und in Hankensbüttel

Fußball Jugendfinals in Wittingen und in Hankensbüttel

In diesem Jahr geht‘s im Nordkreis um die Fußball-Cups: Die Endspiele der Gifhorner Kreispokale der Jugend steigen am 21. Mai in Hankensbüttel (drei Finals der Juniorinnen) sowie vom 26. bis 28. Mai in Wittingen (neun Endspiele der Junioren).

Voriger Artikel
Abi, Liga, Turnier: Stress lohnt sich für Charlotte Klasen
Nächster Artikel
Fritschka: Abenteuer bei Hertha

Ab in den Nordkreis: Die Endspiele der Junioren, hier Südkreis (l.) und die SVG im e-Jugend-Finale 2013, steigen dieses Jahr in Wittingen.

Quelle: Photowerk (sp)

Insgesamt 18 Vereine und Spielgemeinschaften sind vertreten, der MTV Gifhorn und der JFV Kickers stellen mit je drei Teams die meisten Finalisten. Einige Infos vom Kreis gibt‘s auch noch. „Die am Endspiel teilnehmenden Mannschaften haben sich eine halbe Stunde vor Spielbeginn am Spielort einzufinden und sofort bei der Turnierleitung zu melden“, so Junioren-Spielleiter Sven Stuhlemmer. „Spielball, Spielformular und - falls erforderlich - Ausweichtrikots stellt der erstgenannte Verein.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel