Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Jembke: Klassenerhalt gesichert!

Jembke Jembke: Klassenerhalt gesichert!

Der SV Jembke sichert sich in einem packenden Finale den Klassenerhalt und die Torjägerkanone!

Voriger Artikel
Abstiegs-Lotterie: Einer aus vier
Nächster Artikel
Gifhorn siegt 6:3! „Nicht locker, aber verdient“

Der SV Jembke kann jubeln: Der Klassenerhalt in der Kreisliga Gifhorn ist geschafft.

Quelle: Photowerk (sp)

Mit dem Schlusspfiff in der 94.Minute kannte der Jubel auf der Richard-Gennies-Sportanlage keinen Grenzen mehr - der SV Jembke hatte sich in einem packenden Saisonfinale gegen den TSV Rothemühle mit einem 4:2 Sieg den Klassenerhalt in Person von Kapitän Sebastian Schultz mit 28 Treffern auch die Torjägerkanone gesichert.

Das letzte Pflichtspiel der Saison hatte alles was der Fussballsport zu bieten hat. Schöne Tore, Dramatik und Platzverweise - die Zuschauer bekamen für das Eintrittsgeld einiges geboten.

Jembke führte bereits zur Pause nach Toren von Sebastian Schultz und Christopher Neumann mit 2:0. Als Schultz dann in der 66.Minute nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer auf 3:1 stellte schien das Spiel gelaufen - Rothemühle war zu diesem Zeitpunkt nach Platzverweis  nur noch zu zehnt. Doch nun nahm das Spiel nochmal richtig Spannung auf: Lucas Spellig sah ebenfalls die Rote Karte und Rothemühle drängte nach dem erneuten Anschluss auf den Ausgleich. Doch dann kam erneut Sebastian Schultz. In der 92. Minute erlöste er alle Jembker mit seinem 28.Saisontreffer. Der Jubel kannte keine Grenzen mehr und Jembke sichert sich hochverdient den Klassenerhalt und die Torjägerkanone!!!

Stefan Haage

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn