Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Irre Nordliga-Saison: „Alles ist möglich“

Tennis Irre Nordliga-Saison: „Alles ist möglich“

Diese Nordliga-Saison ist wirklich total verrückt! Nur der Tabellendritte bleibt sicher drin, drei von sechs Teams müssen absteigen, und die beiden Erstplatzierten qualifizieren sich für die Aufstiegsrelegation. Zu letzteren wollen die Tennis-Damen des TC Grün-Weiß Gifhorn gehören - doch erst mal erwartet sie ein spannender Endspurt…

Voriger Artikel
Heiliger Hain glänzt mit Kaiserwetter
Nächster Artikel
Taktikfuchs Raab tankt Wasser

Aufstiegsrelegation, Klassenerhalt oder Abstieg? Auf Svenja Gessat und den TC Grün-Weiß Gifhorn wartet in der Nordliga ein spannender Saison-Endspurt.

Quelle: Photowerk (sp)

„Wir gucken nach oben“, hatte GW-Trainer Djordje Djuranovic unlängst erklärt. Das war freilich vor der 3:6-Heimpleite gegen den TSV Havelse. Jetzt sagt der Coach: „Alles ist möglich!“

In der Tat: Tabellenführer THC von Horn und Hamm spielt bisher souverän auf, Schlusslicht VfL Westercelle scheint abgeschlagen, aber alle anderen Mannschaften trennen gerade mal zwei Punkte. Aufstieg, Klassenerhalt, Abstieg - alles ist drin. Die Gifhornerinnen müssen also ihr fraglos vorhandenes Potenzial in den beiden verbleibenden Partien (in Westercelle und bei Horn und Hamm) dringend abrufen. „Sonst wird‘s in dieser Liga schwer“, weiß Djuranovic.

Klettern seine Schützlinge tatsächlich noch von Platz drei nach oben, geht‘s in der Relegation gegen einen Vertreter aus der Ostliga - allerdings kommen Mannschaften aus Thüringen oder Sachsen (wie Spitzenreiter TC BW Dresden Blasewitz) dafür nicht in Frage, weil sie nicht in die Regionalliga Nord-Ost aufsteigen dürfen.

Kurios, aber passend zu dieser irren Nordliga-Spielzeit: Die reguläre Saison endet zwar schon am 15. Juni - die Relegation ist aber erst für den 7. September angesetzt! „Das unterbricht natürlich den Spielfluss“, so Djuranovic. „Vielleicht könnte man sich ja mit dem Gegner auf einen früheren Termin einigen. Genau beschäftigt habe ich mich damit aber noch nicht.“ Erst mal muss sein Team den spannenden Endspurt erfolgreich bestehen.

nik

Voriger Artikel
Nächster Artikel