Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Hoffart ist nicht mehr SVG-Coach

Fußball-Bezirksliga Hoffart ist nicht mehr SVG-Coach

Paukenschlag auf der Eyßelheide: Die Liaison zwischen Fußball-Bezirksligist SV Gifhorn und Trainer Arne Hoffart ist beendet! Das bestätigte Teammanager Markus Theiner: „Ja, wir gehen getrennte Wege.“ Die in der Liga bisher punktlose SVG wird nun interimsweise von Hartmut Gust und Andreas Krenz betreut.

Voriger Artikel
Pokal: Gamsen will nicht baden gehen
Nächster Artikel
Niesner: Zur WM als Titelverteidiger

Das war‘s: Nach dem enttäuschenden Punktlos-Start in die Bezirksliga haben sich die Wege von Trainer Arne Hoffart (l.) und der SV Gifhorn getrennt.

Quelle: Michael Franke

Am Dienstagabend fand das Treffen statt, bei dem die Zusammenarbeit aufkündigt wurde. „Es ist nicht unser Anspruch, nach vier Spielen null Punkte zu haben. Schon die vergangene Rückrunde war schwierig“, nannte Theiner die sportliche Talfahrt als einen ausschlaggebenden Grund. „Wir gehen aber nicht im Bösen auseinander.“ Hoffart dazu: „Es gibt kein böses Blut.“

Hoffart, der seit Sommer 2012 das Traineramt innehatte, feierte mit der SVG ihren ersten AZ-Cup-Titel, fand sich in der Liga aber immer häufiger im Abstiegskampf wieder. Er sieht seine Demission als „Signal, das hoffentlich etwas bringt. Ich bin aber felsenfest davon überzeugt, dass die Jungs das schaffen werden.“

Die ehemaligen A-Jugend-Trainer Gust und Krenz fungieren in den nächsten Wochen als Interimslösung, werden zudem von den Co-Trainern Julian Garzke und Christian Kuhn unterstützt. „Wir führen mit einigen Kandidaten Gespräche“, verriet Theiner. Vielleicht ist es für die Rot-Blauen ein Vorteil, dass sie an diesem Wochenende spielfrei sind. So bleibt ihnen Zeit, sich zu sammeln.

Gibt es möglicherweise eine Rückkehr von SVG-Legende Aki Blödorn auf den Trainerstuhl? Theiner verneinte: „Auch Aki wäre nur ein Übergang. Wir wollen jemanden Externes, um einen neuen Reizpunkt zu setzen.“

msc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn