Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Herbstpokal: Auch der SVT darf jubeln

Tanzen: Triangeler als Ausrichter Herbstpokal: Auch der SVT darf jubeln

Es war ein Wochenende auf dem Tanzparkett: Am Tag vor den Gifhorner Kreismeisterschaften richtete der SV Triangel noch seinen traditionellen Herbstpokal aus.

Voriger Artikel
Charlotte Klasen feiert Auftaktsieg
Nächster Artikel
Drei Titel gehen an den SV Triangel

Toller Tanzsport: Triangel richtete seinen Herbstpokal aus.

Quelle: Sebastian Preuß

Hierbei gingen Turnierpaare der höchsten Amateurklassen an den Start. Dabei mischten auch die heimischen Starter mit.

Beim Senioren-IV-S-Klassen-Turnier waren zwölf Paare am Start, die teilweise weit angereist waren. Triangel schickte hier Rolf-Dieter und Heidrun Eckert sowie Klaus und Eva-Maria Borvitz ins Rennen. „Unter großem Jubel der Zuschauer erreichten beide Paare die Achter-Zwischenrunde“, berichtete SVT-Spartenleiterin Veronika Schweitz.

Das Ehepaar Borvitz verpasste dann das Finale nur knapp. Dafür war die Freude beim Ehepaar Eckert groß. Die Triangeler erreichten die Endrunde, ertanzten sich einen beachtenswerten sechsten Platz. Hier setzten Hans-Hermann und Ursula Rinke vom TSC Gifhorn aus heimischer Sicht sogar noch einen drauf, schafften es mit dem dritten Platz aufs Treppchen.

Den souveränen Sieg holten sich jedoch Helmut Lembke und Eleonore Roland vom TK Blau-Weiß Celle. „Dies war für sie der 100. Sieg in der Sonderklasse und wurde dafür auch vom Verein gebührend geehrt und anschließend mit allen begossen“, sagte Schweitz.

Die beste heimische Platzierung gelang Francesco und Karin Missere. In der Senioren-III-Klasse tanzte sich das Ehepaar des MTV Vorsfelde auf einen zweiten Rang und verpasste den Sieg trotz mehrerer Einsen nur knapp.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tanzen: Kreismeisterschaften
Schwungvoll zur Kreismeisterschaft: Michael Albrecht und Martina Albrecht-Jung sorgten für waren an zwei der drei Titel für den SV Triangel beteiligt.

Die Hälfte der Titel blieb beim Ausrichter: Bei den Kreismeisterschaften des Fachverbandes Gifhorn sicherten sich die Tanzpaare des SV Triangel sich drei von sechs ersten Plätzen.

mehr