Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Grün-Weiß siegt 4:2 dank Schulz und Klasens

Tennis-Regionalliga Grün-Weiß siegt 4:2 dank Schulz und Klasens

Der DTV Hannover musste beim Saisonstart der Tennis-Regionalliga gleich auf vier von fünf Topspielerinnen verzichten. Beim TC Grün-Weiß war die personelle Lage schon wesentlich entspannter, den Gästen fehlte mit Susanna Strauß nur eine Leistungsträgerin. Am Ende feierte Gifhorn einen 4:2-Sieg.

Voriger Artikel
USA-Start für nervenstarkes BVG-Ass Karunaratne
Nächster Artikel
Cedric Kostrewa krönt BSC-Auftritt

Auftaktsieg: Die Klasen-Schwestern Anna (l. Bild) und Charlotte (kl. Bild) brachten Gifhorn beim DTV Hannover mit 2:0 in Führung, Katharina Schulz (r. Bild) erhöhte dann nervenstark, ehe wiederum die Klasens im Doppel den 4:2-Erfolg perfekt machten.

Quelle: Michael Franke

Von Personalnot wollte Djordje Djuranovic mit Blick auf Hannover aber nicht sprechen. „Der DTV viele gute junge Leute im Aufgebot“, weiß der GW-Trainer. Trotzdem zog sein Team schnell davon.

Während die Klasen-Schwestern Anna und Charlotte Kurz-Vorstellungen gaben, sorgte Katharina Schulz für Spannung. In einer Achterbahn-Partie verlor Gifhorns Routinierin Satz eins (5:7 nach 5:2-Führung), holte sich dann aber den zweiten Durchgang (6:4 nach 0:3-Rückstand). Djuranovic: „Sie hat sich reingekämpft.“ Mit dem gewonnenen Match-Tiebreak machte Schulz das 3:0 für Grün-Weiß.

Dass der Auswärtssieg nicht schon nach den Einzeln feststand, lag an der Zwei-Satz-Niederlage von Youngster Lena Greiner. „Ihre Gegnerin war einfach besser“, sagte Gifhorns Coach, der aber nicht lange auf den entscheidenden vierten Punkt warten musste. Die Klasens zogen auch ihr Doppel im Eiltempo durch, holten so das 4:1.

Greiner und Schulz verpassten es zwar knapp, zu erhöhen, trotzdem waren die Gäste zufrieden. Djuranovic: „Das war ein ganz wichtiger Erfolg.“

Ergebnisse - Einzel: Sofiya Gorovyts - Anna Klasen 0:6, 2:6; Laura Bente - Charlotte Klasen 1:6, 2:6; Marie-Charlot Lonnemann - Lena Greiner 6:2, 6:3; Marie Martirosov - Katharina Schulz 7:5, 4:6, 6:10. Doppel: Gorovyts/Martirosov - A. Klasen/C. Klasen 2:6, 1:6; Bente/Lonnemann - Greiner/Schulz 6:4, 4:6, 10:4.

nik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn