Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Gruel-Hattrick bei Bergfelds 6:3-Sieg

Fußball - B-Jugend Gruel-Hattrick bei Bergfelds 6:3-Sieg

Die B-Jugend der JSG Bergfeld gewann bei Aufsteiger JFV Kickers mit 6:3 und grüßt in der Fußball-Bezirksliga weiter von oben.

Voriger Artikel
„Wir können es noch!“ Gamsen holt fünf Punkte
Nächster Artikel
Hillerse II will dranbleiben

Weiter vorneweg: Die B-Jugend-Fußballer von Bezirksliga-Spitzenreiter JSG Bergfeld (am Ball) gewannen beim gut mitspielenden JFV Kickers mit 6:3.

Quelle: Photowerk (mf)

JFV Kickers - JSG Bergfeld/Parsau/Tülau 3:6 (2:3). „Bergfeld war stärker und präsenter, hat die Bälle besser behauptet als wir“, gab JFV-Trainer Daniel Lütge zu. Zur Halbzeit führten die Gäste nur knapp, münzten anschließend jedoch ihre Überlegenheit in weitere Tore um. Til Gruel schnürte dabei mit einem Hattrick seinen Viererpack. „Wir waren im zweiten Durchgang noch ballsicherer und haben verdient gewonnen, wenngleich der JFV auch sehr gut gespielt hat“, so Bergfelds Co-Trainer Michael Werthmann.
Tore: 0:1 (8.) Hartmann, 0:2 (14.) Wrede, 1:2 (16.) Kemmer, 1:3 (17.) Gruel, 2:3 (28.) Koch, 2:4 (58.) Gruel 2:5 (60.) Gruel, 2:6 (70.) Gruel, 3:6 (73.) Koch.  

JSG Blau-Weiß 29 - FT Braunschweig II 2:1 (2:0). Die Gäste machten das Spiel, die Chancen hatten allerdings die Hausherren - folgerichtig lag die JSG zur Pause mit 2:0 vorn. Nach dem Wiederanpfiff entwickelten die Freien Turner noch mehr Druck, kamen aber weiter kaum zu Gelegenheiten. „Meine Mannschaft hat super verteidigt, hätte aber die Konter besser ausspielen müssen“, sagte JSG-Coach Volker König, der seinem Keeper Jan Müller ein Sonderlob aussprach.
Tore: 1:0 (8.) Sterz, 2:0 (21.) Drangmeister, 2:1 (80.+5).

mof

Voriger Artikel
Nächster Artikel