Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Großmann: Rauswurf bei WhatsApp

Basketball: SV Gifhorn Großmann: Rauswurf bei WhatsApp

Seine Bilanz ist wahrlich beeindruckend: Miroslaw Großmann führte die Basketballerinnen der SV Gifhorn zu 15 Siegen in 16 Partien und zum Bezirksoberliga-Titelgewinn - trotzdem ist er sein Traineramt nach nur einer Saison los. „Ich bin enttäuscht“, so der Ex-Coach. Vor allem auch über die Art und Weise der Trennung.

Voriger Artikel
Peine-Schreck Matte trifft erneut
Nächster Artikel
2. Gifhorner Lauftag: Sonntag geht‘s los

Trennung: Die SVG (r. Wencke Maschur) steht nach dem Aus für Miroslaw Großmann ohne Trainer da.

Quelle: Photowerk (cc)

SVG-Spartenchef Maik Czubera begründete den Schritt gegenüber der AZ/WAZ mit „Differenzen“, Großmann selbst erklärt: „Ich kann zu der ganzen Sache wenig sagen, mit mir hat bislang niemand über das Thema gesprochen.“ Das einzige Indiz für ihn: der Rauswurf aus der teaminternen WhatsApp-Gruppe…

Diese Mitteilung erreichte ihn ein paar Tage, nachdem sich seine Spielerinnen getroffen hatten, um über die sportliche Zukunft zu beraten. „Sie sollten das ohne mich machen, um frei reden zu können“, so Großmann. „Und sie wussten, dass ich nur Trainer bleibe, wenn sie sich für den Aufstieg aussprechen.“

Die Gifhornerinnen entschieden sich zwar pro Oberliga, Großmanns (erfolgreiche) Zeit als SVG-Coach ist aber dennoch vorbei. „Es war ein wunderbares Jahr“, sagt der gebürtige Pole, der sich allerdings mehr Interesse von den Vereinsverantwortlichen gewünscht hätte. „Nach dem Aufstieg hat keiner von ihnen gratuliert, das ist schade“, so Großmann. „Und auch jetzt habe ich nur eine Nachricht von Maik bekommen - mit der Frage, ob ich die Pässe noch habe…“

Seinen Ex-Schützlingen macht er dagegen „keinen Vorwurf. Zwei, drei von ihnen haben mir mitgeteilt, dass ich mich melden soll, sobald ich etwas anderes habe“, sagt Großmann, der einem neuen Engagement nicht abgeneigt ist: „Wenn alles passt, würde ich auch eine unterklassige Mannschaft übernehmen.“

nik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Basketball-Oberliga
Der Aufsteiger hat einen Posten frei: Die Basketballerinnen der SVG suchen jemanden, der auf dem Trainerstuhl Platz nimmt.

Bei der SV Gifhorn ist ein Trainerstuhl frei: Die Basketballerinnen suchen einen neuen Coach, und sie haben einiges zu bieten. Schließlich geht das Team nach Platz eins in der Bezirksoberliga künftig in der Oberliga ins Rennen.

mehr
Mehr aus Sport in Gifhorn