Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Gamsen gewinnt 3:1

Volleyball: Landesliga Gamsen gewinnt 3:1

„Gut begonnen und sich dann dem gegnerischen Niveau angepasst.“ So lautete das Zwischenfazit von MTV-Spieler Oliver Müller nach zwei Sätzen. Doch Gamsen steigerte sich, fuhr letztlich noch einen souveränen 3:1-Auftaktsieg (25:22, 22:25, 25:16, 25:20) in der Volleyball-Landesliga beim USC Braunschweig V ein.

Voriger Artikel
Torreiche Spiele zum RSV-Start
Nächster Artikel
Echte Fußball-Freundschaft

Auftaktsieg: Oliver Müller (h.) und Gamsen gewannen.

Quelle: Sebastian Preuß

Den ersten Satz konnte der MTV zu seinen Gunsten entscheiden. Der zweite Durchgang ging jedoch an die Gastgeber aus der Löwenstadt. „Durch personelle Umstellungen sind wir dann aber wieder in Tritt gekommen“, so Müller weiter. Die folgenden Sätze konnten die Gamsener souverän für sich entscheiden und den Auftaktsieg in unter Dach und Fach bringen. „Es war ein verdienter und für das Selbstvertrauen sehr wichtiger Erfolg“, zeigte sich Müller durchaus zufrieden mit dem Spiel seiner Mannschaft.

MTV : Müller, J. Gawlak, Krauskopf, Albrecht, Zernot, Lich, Andresen, Hoffmann.

mth

Voriger Artikel
Nächster Artikel