Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
GC Gifhorn: Jungseniorinnen mit Start-Ziel-Sieg

Golf GC Gifhorn: Jungseniorinnen mit Start-Ziel-Sieg

Start-Ziel-Sieg in der Liga Süd des Golfverbandes Niedersachsen-Bremen (GVNB) für die Jungseniorinnen des GC Gifhorn: Dem Gewinn der Meisterschaft ließen die Golferinnen dann noch den Vizetitel im Gesamtverband folgen. Lediglich der Club zur Vahr konnte sich vor Gifhorn platzieren.

Voriger Artikel
Viel Lob für JSG Gifhorn Nord
Nächster Artikel
Bundestrainerin lädt Tea Lukic ein

Erfolgreich: Die Jungseniorinnen des GC Gifhorn holten zunächst den Titel in der Liga Süd, wurden dann Zweite im Verband.

Zum 20. Mal fanden im Bereich des GVNB die Mannschaftsmeisterschaften der Jungseniorinnen statt. In jeweils fünf Ligen Nord und Süd mit insgesamt 53 Vereinen wurden die Titelträger ermittelt.

Die Gifhornerinnen spielen seit vielen Jahren in der obersten Liga Süd. Es galt auch in diesem Jahr, sich in den vorgabewirksamen Wettspielen mit guten Zählspiel-Ergebnissen gegen die Konkurrenz aus Gleidingen, Burgdorf, Langenhagen und Hedwigsburg zu behaupten. Durch eine gute Mannschaftsleistung konnten die Gifhornerinnen vom ersten Spieltag an in Führung gehen. Das Ziel, die Spitzenposition nicht mehr aus der Hand zu geben, wurde erreicht. Und mehr noch: Dank der Beteiligung von insgesamt elf Spielerinnen konnte der Vorsprung von Spiel zu Spiel ausgebaut werden. Diese bravouröse Leistung wurde letztlich mit dem Liga-Titel und Platz zwei im gesamten GVNB belohnt.

Für Gifhorn spielten: Lisa Coombs, Sybille Coors, Gabriela Kraus, Dagmar Lehmann, Ute Löbbecke, Monika Muth, Sabine Schmolke, Helga Schünemann, Irmtraut Stillig, Silke Weiler, Bärbel Wetjen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn