Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Fallersleben: Mit Spaß zum Sieg in Westerbeck

Hallenfußball Fallersleben: Mit Spaß zum Sieg in Westerbeck

VfB Fallersleben sicherte sich in Westerbeck den Heidebäckerei-Meyer-Cup: Der Bezirksligist feierte am Samstag im Finale des Hallenfußball-Turniers gegen die SV Gifhorn einen 2:1-Sieg. Während Gastgeber SV Triangel Dritter wurde, war für Titelverteidiger FC Wolfsburg bereits in der Vorrunde Schluss.

Voriger Artikel
BVG-Kader mit Seltenheitswert
Nächster Artikel
Breitbarth: In 4:49 Minuten den DM-Titel verteidigt

Stark: Fallersleben (v.) gewann in Westerbeck.

Quelle: Photowerk (mf)

Die Wolfsburger traten mit Akteuren aus der Erst- und Zweitvertretung an, das Kombinationsspiel hakte dementsprechend. „Da fiel es uns schwer, das Spiel aufzubauen“, bilanzierte FC-Stürmer Dennis Kamieth. Wesentlich besser lief‘s in der Gruppe B für die ebenfalls bunt zusammengewürfelte Truppe der SVG (Mix aus erster und zweiter Herren sowie A-Jugend) und den VfL Wahrenholz, die beide das Ticket für das Halbfinale buchten.

In der Gruppe A gab es fernab der stark aufspielenden Fallersleber mit dem Ausrichter eine faustdicke Überraschung: Triangel düpierte den TuS Neudorf-Platendorf und den SSV Vorsfelde, die beide allerdings mit ihrer Reserve antraten.

Während der VfB im ersten Semifinale beim 6:1 kurzen Prozes mit Wahrenholz machte, endete anschließend der Siegeszug des Veranstalter-Teams mit einem 2:4 gegen die SVG. Trotzdem war Triangels Coach Robert Müller sehr zufrieden: „Wir haben guten Fußball gespielt.“

Das unterstrich seine Mannschaft mit dem Erfolg im kleinen Finale. Im Endspiel siegte Fallersleben dank der Tore von Phil Schröder und Björn Fromme mit 2:1, für Gifhorn traf Rick Hoffmann. „Schön, dass wir gewonnen haben, aber wichtig ist, dass alle Spaß hatten und sich niemand verletzt hat“, so VfB-Coach René Wegner. Organisator Florian Tepper war hellauf begeistert. „Die Ränge waren voll, es gab viele Tore.“ 2015 sollen zehn Teams teilnehmen.

msc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.