Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Es war eng: Aber Gifhorn siegt weiter

Tennis-Regionalliga Frauen Es war eng: Aber Gifhorn siegt weiter

Der TC Grün-Weiß schien beim TC RW Wahlstedt II auf einen klaren Auswärtssieg zuzusteuern. Der Regionalliga-Zweite führte mit 3:0, Susanna Strauß gewann zudem den ersten Satz. „Doch dann wurde es noch mal eng“, so Gifhorns Tennistrainer Djordje Djuranovic, dessen Team dennoch einen 4:2-Erfolg feierte.

Voriger Artikel
BCG: Sechs Titel beim Heimspiel
Nächster Artikel
Null Punkte: MTV Gifhorn verliert Heimspiele

Erst machte sie das 2:0, dann den Siegpunkt: Gifhorns Marie-Carolin Siems punktete bei Wahlstedt II im Einzel und gemeinsam mit Charlotte Klasen (kl. Bild) auch im Doppel.

Quelle: Cagla Canidar

Den ersten Schreck hatte es bereits einen Tag vor der Abreise gegeben. Neben Topspielerin Anna Klasen drohte auch Katharina Schulz auszufallen. „Sie hatte sich den Hals verrenkt“, berichtete Djuranovic. Frederike Börner stand als Ersatz parat, aber eine Spritze sorgte bei Schulz für Linderung.

In Schleswig-Holstein brachte sie die Gäste in Führung. „Ihre Gegnerin war zwar nicht ganz so gut“, so der GW-Coach, „trotzdem hat Katharina eine souveräne Leistung abgeliefert.“ Das galt auch für die Vorstellung von Marie-Carolin Siems im Match-Tiebreak - schon lag Gifhorn 2:0 vorn.

Doch dann begann die Zeit der Fußverletzungen. Während Charlotte Klasen von der Aufgabe ihrer Gegnerin profitierte (Djuranovic: „Sie hätte allerdings auch so gewonnen“), erwischte es danach auf Gästeseite Strauß. „Susanna ist umgeknickt“, sagte der GW-Trainer. „Sie wollte zwar auf die Zähne beißen, aber es ging nicht mehr.“ So stand‘s plötzlich nur noch 3:2 - das letzte Duell musste entscheiden. Das ganz große Zittern kam jedoch nicht auf, dafür waren Charlotte Klasen/Siems zu stark. Djuranovic: „Sie haben sich super ergänzt.“

Ergebnisse - Einzel: Kimberley Körner - CHARLOTTE KLASEN 1:6, 1:2, Aufg. Körner; Sophia Intert - MARIE-CAROLIN SIEMS 3:6, 7:5, 2:10; Katharina Brown - SUSANNA STRAUß 4:6, 2:0, Aufg. STRAUß; Hannah Schöber - KATHARINA SCHULZ 3:6, 0:6. Doppel: Intert/Brown - KLASEN/SIEMS 2:6, 2:6; Körner/Schöber - STRAUß/SCHULZ 0:1, Aufg. STRAUß/SCHULZ.

nik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn