Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Einwandfreies Turnier: MTV gewinnt bei der SVG

Jugendfußball Einwandfreies Turnier: MTV gewinnt bei der SVG

Auch wenn sportlich nicht alles klappte, war die SV Gifhorn zufrieden: Das Turnier der F-Jugend-Fußballer ging in der Halle der Adam-Riese-Schule erfolgreich über die Bühne. Platz eins sicherten sich die 2007er des MTV Gifhorn durch ein 5:0 im Finale gegen die JSG Gifhorn Nord.

Voriger Artikel
Triangeler schaffen Durchmarsch
Nächster Artikel
Duell mit Brähmer? Gutknecht ist bereit

Packend: Ihren Spaß beim F-Jugend-Turnier der SV Gifhorn hatten auch die JSG Gifhorn Nord (l.) und die SVG II.

Quelle: Michael Uhmeyer

„Es hat großen Spaß gemacht. Wir haben packende und faire Spiele gesehen, das Turnier verlief einwandfrei und ohne Verletzungen“, freute sich SVG-Coach Arne Nordenholz. „Bei unseren Teams war ein wenig der Wurm drin. Es gab unglückliche Spielausgänge, wir hatten viel Pech.“ Die Gastgeber landeten auf Platz fünf und neun, dürfen sich aber durch den Turnier-Erlös auf ein „Trainingslager der besonderen Art“ freuen.

Lob gab‘s von Nordenholz für die Schiedsrichter Leandra Raisser und Sven Diercks (beide SVG), sein Dank ging an die Eltern, die teilnehmenden Teams und an die Sponsoren.

Gruppe A: 1. MTV Gifhorn (2007), 10:3 Tore/8 Punkte; 2. SSV Vorsfelde, 9:3/8; 3. SV Gifhorn, 8:1/6; 4. JSG Schwicheldt/Rosenthal, 2:8/2; 5. JSG Blau-Weiß 29 II, 1:15/1.

Gruppe B: 1. JSG Gifhorn Nord, 4:0/10; 2. JSG Blau-Weiß 29, 5:1/9; 3. MTV Gifhorn (2008), 2:5/6; 4. JSG S.E.E., 1:3/3; 5. SV Gifhorn II, 0:3/1.

Spiel um Platz neun: Blau-Weiß 29 II - SVG II 3:4.

Platz sieben: Schwicheldt - S.E.E. 1:2.

Platz fünf: SVG - MTV (2008) 3:1.

Platz drei: Vorsfelde - Blau-Weiß 29 2:1.

Finale: MTV (2007) - Gifhorn Nord 5:0.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn