Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Eine Woche Fußball mit zwei Cups in Eischott

Sportwochen Eine Woche Fußball mit zwei Cups in Eischott

König Fußball regiert bei den Sportfesten der Region: In Westerbeck, Gamsen, Ehra-Lessien und Eischott geht‘s in den nächsten Tagen los.

Voriger Artikel
Kühl-Cup: Isenbüttel schnappt sich spät den Gruppensieg
Nächster Artikel
Nächster Cup für die SV Gifhorn: Am Mittwoch kommt Reislingen

Bei Turnieren im Einsatz: Jannik Jennerich (l.) und Lupo spielen in Eischott, Marvin Lippke (r.) und Platendorf in Gamsen.

Quelle: Photowerk (sp)

Am Donnerstag startet das Sportfest des SV Westerbeck mit viel Fußball: Der TuS Neudorf-Platendorf II, der TSV Grußendorf, der SV Triangel und Westerbeck spielen am Donnerstag und Freitag (jeweils ab 18 Uhr) um den Sassenburg-Pokal. Am Samstag gibt‘s Tests des SVW II (12 Uhr) und der Altherren (14 Uhr).

Beim MTV Gamsen steht am Freitag das Fußball-Turnier um den Heino-Altmann-Pokal an. Im Modus Jeder-gegen-jeden spielen Gastgeber Gamsen, die A-Jugend des MTV Gifhorn, der TuS Neudorf-Platendorf und der TSV Hillerse den Pokal aus. Am Samstag (15 Uhr) steigt zudem ein Spaßturnier auf Kleinfeld.

Beim TuS Ehra-Lessien bildet das Fußball-Kleinfeldturnier am Freitag (17.30 Uhr) den Sportfest-Start. Samstag geht‘s mit einem f-Jugendturnier (14 Uhr) los, zeitgleich findet in der Tennishalle ein Schnupperkurs statt. Ab 17 Uhr steht ein Hobby-Fußballturnier an. Der Sonntag beginnt mit dem Sportabzeichen (11 Uhr), um 13 Uhr findet ein D-Jugend-Fußballspiel statt, ab 13.30 Uhr ein Volleyballturnier und um 15 Uhr erwarten die TuS-Fußballer den TSV Kusey.

Fußball satt gibt‘s bei der Sportwoche des SV Eischott ab Sonntag: Los geht‘s um 14 Uhr mit dem Pokalspiel des SV gegen TuS Ahnsen. Am Montag, Dienstag und Mittwoch (ab 18 Uhr) wird die Loock-Cup-Vorrunde ausgespielt. Dabei sind: Hoitlinger SV, SV Rühen, Lupo/Martini Wolfsburg II (alle Gruppe A), TSV Bergfeld, SSV Velstove, ESV Wolfsburg (alle Gruppe B), FC Brome II, FV Wespe Wolfsburg, SV Eischott (alle Gruppe C). Die Gruppensieger spielen am Freitag (18 Uhr) gegeneinander. Am Donnerstag (18 Uhr) geht‘s zwischen dem SSV Vorsfelde, dem TSV Wolfsburg, dem VfR Eintracht Nord Wolfsburg und Lupo um den Reich-Cup. Den Abschluss gibt‘s am Samstag mit dem Pokalspiel der SV-Frauen (14.30 Uhr) und dem Herren-Punktspiel (16.30 Uhr).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.