Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ein langer Tag endet mit dem Siegpunkt

Tennis: Regionalliga Ein langer Tag endet mit dem Siegpunkt

Um 3 Uhr klingelte am Samstag im türkischen Antalya der Wecker von Charlotte Klasen, rund 18 Stunden später holte sie in Gifhorn mit ihrer Schwester Anna den 4:2- Siegpunkt für den Tennis-Regionalligisten TC Grün-Weiß gegen den Club zur Vahr.

Voriger Artikel
Im Sommer ist Schluss: MTV-Coach Feer hört auf
Nächster Artikel
80:36! Gifhorner „phänomenal“

Ein langer Tag mit Happy End: Charlotte Klasen war am Samstagmorgen in der Türkei losgeflogen und hatten großen Anteil daran, am Abend Gifhorns Siegpunkt einzufahren.Photowerk (cc)

Quelle: Cagla Canidar

„Wir sind froh, dass die beiden dabei waren“, so Trainer Djordje Djuranovic. „Selbstverständlich ist das nämlich nicht.“

Denn auch Anna Klasen war erst nachts von einem ITF-Turnier heimgekehrt. Trotzdem behielt sie im hochklassigen Topeinzel gegen Kristina Schleich die Oberhand. Djuranovic: „Man sieht, dass Anna voll im Training steht.“ Wie auch ihre Schwester Charlotte, die ebenfalls sehr souverän siegte.

Marie-Carolin Siems musste sich dagegen geschlagen geben, obwohl sie im Tiebreak des ersten Durchgangs einen Satzball hatte. „Da hat sie nach einer strittigen Situation aber die Konzentration verloren“, so der GW-Coach. „Schade, bis dahin hatte sie wirklich gut gespielt.“ Katharina Schulz sorgte dafür, dass die Gastgeberinnen trotzdem mit einem 3:1 in die Doppel gingen. Im zweiten Abschnitt verdaddelte die Routinierin zwar zwischenzeitlich eine 5:2-Führung, „insgesamt hat sie die Partie jedoch sicher nach Hause gebracht“, lobte Djuranovic.

Die Klasens machten dann gemeinsam den Auftaktsieg perfekt. „Wenn es nötig war, haben sie Gas gegeben“, sagte Gifhorns Trainer. Fast hätte sein Team noch höher gewonnen, doch Siems/Schulz vergaben zwei Matchbälle. Djuranovic war‘s letztlich egal: „Wichtig ist, dass unser Start erfolgreich war.“

Ergebnisse - Einzel: ANNA KLASEN - Kristina Schleich 6:3, 6:1; CHARLOTTE KLASEN - Maren Tiedjen 6:2, 6:2; MARIE-CAROLIN SIEMS - Frederike Putthoff 6:7, 1:6; KATHARINA SCHULZ - Sally Thomas 6:3, 7:5.

Doppel: A. KLASEN/C. KLASEN - Schleich/Tiedjen 6:4, 6:4; SIEMS/SCHULZ - Stefanie Tetzel/Thomas 5:7, 7:6, 10:12.

nik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn