Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Echte Fußball-Freundschaft

Fußball-Streifzug Echte Fußball-Freundschaft

Echte Freundschaften überdauern auch derbe Niederlagen: In der 1. Kreisklasse Gifhorn 1 zockten die Fußballer des TSV Grußendorf den SV Osloß mit 7:1 aus - doch das war kein Grund für schlechte Laune.

Voriger Artikel
Gamsen gewinnt 3:1
Nächster Artikel
Mini-Turnier: Mann rettet Meisterschaft beim BCG

Nach einer 1:7-Abfuhr gemeinsam zum VfL: Spieler des geschlagenen SV Osloß und des TSV Grußendorf beim Augsburg-Spiel in Wolfsburg.

Ganz spontan schloss sich nach Spielschluss aus beiden Teams eine elf Mann starke Gruppe zusammen, um gemeinsam zum Bundesliga-Spiel des VfL Wolfsburg gegen den FC Augsburg (1:0) zu fahren.

„Damit die Fußballer-Freundschaft im Umkreis hochgehalten wird - auch nach so einem Ergebnis. Ich denke, das gibt es nicht allzu oft“, meinte TSV-Stürmer Björn Beith, der selbst drei Tore zum Kantersieg der Grußendorfer beigesteuert hatte.

Übrigens: Das Video zum Spiel gibt‘s im Internet beim Sportbuzzer von AZ und WAZ. Ob Grußendorfer und Osloßer auch dieses Spiel so einträchtig schauen wie den VfL-Sieg, ist übrigens nicht überliefert...

msc

Voriger Artikel
Nächster Artikel