Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Durchs Barwedeler Gelände aufs Podest

Reiten - Vielseitigkeit Durchs Barwedeler Gelände aufs Podest

Vielseitigkeit war das Schlagwort bei der Reitsportveranstaltung auf der Anlage des RV Barwedel. „Und den 400 Zuschauern wurde toller Sport geboten“, so RV-Vorsitzende Frauke Wagner.

Voriger Artikel
„Es wird Zeit, dass wir aufsteigen!“
Nächster Artikel
Auf dem Weg nach ganz oben

Zweifache Titelträgerin: Ann-Marleen Kruse vom RFV Altendorf sicherte sich bei den Junioren den Sieg in der Kreis- und in der Bezirksmeisterschaft der Vielseitigkeit.

Quelle: Photowerk (wer/2)

Ein goldener Geländeritt in der Vielseitigkeit wurde es vor allem für Ann-Marleen Kruse vom RFV Altendorf. Bei den Junioren holte sie den Titel im Kreis und im Bezirk. Weitere erste Plätze bei den Kreismeisterschaften gingen an Richard Bock (Reiter/Senioren) vom RFV Wittingen sowie Britta Wegener (Junge Reiter) vom RV Gifhorn Stadt und Land. „Der Ritt über die anspruchsvolle 2300 Meter lange Geländestrecke mit 20 Sprüngen war natürlich einer der Hingucker bei den Zuschauern“, berichtete RV-Pressesprecher Roy Peluso.

Doch nicht nur die Meisterschaften in der Vielseitigkeit standen auf dem abwechslungsreichen Programm in Barwedel. Bezirkstitel gab es auch für Svea-Nele Runniger (RuF Isenhagener Land) in der Pony-Dressur und für Henriette Hagemann (RFV Hankensbüttel) im Pony-Springen. Peluso zollte auch hier Respekt: „Diese Ponys sind richtige Hochleistungspferde.“

Im L-Springen landete dann Anne-Kathrin Schrader (RFV Wittingen) nur knapp hinter Fritz Müller (RFV Mahlsdorf) auf Rang zwei. Erfreulich für den Gastgeber: Jennifer Wieprecht wurde hier Sechste. Johanna Meinecke wiederholte diese Platzierung im E-Stilspringwettbewerb.

Wind und Regen machten auch vor Barwedel nicht halt. In den Pausen mussten die Parcours-Bauer immer wieder Hand anlegen. „Auf das Wetter hatten wir ja keinen Einfluss, dennoch haben wir uns über viele zufriedene Gäste gefreut“, so Wagner.


ERGEBNISSE

Sieger und heimische Top-Drei-Platzierungen –

Vielseitigkeit Kl. A: 1. Ann-Marleen Kruse (RFV Altendorf) auf Tacina.

Pony-Dressurreiterprfg. Kl. A – Vogeley (RA2) : 1. Julia Kristin Heitzmann (RFV Maasen-Sulingen) auf Aragon 129.

Ponystilspringprfg. Kl. A** – Vogeley: 1. Nadine Falke (RV Heiligenrode) auf Charlie Brown 33.

Pony-Dressurprüfung Kl. A (A5/1) : 1. Sina Flege (RFV Königslutter) auf Bagalut 4; 3. Svea-Nele Runniger (RuF Isenhagener Land) auf Dynamit 81.

Pony-Dressurprüfung Kl. A (A6/1): 1. Tabea Wehrße (RFV Nendorf) auf Maior‘s Darling; 2. Svea-Nele Runniger (Isenhagener Land) auf Dynamit 81.

Ponystilspringprüfung Kl. A*: 1. Louisa Lieber (RV Ramlingen-Ehlershausen) auf Fair-Play‘s Hope TCF; 3. Chiara-Sophie Korty (St. Georg Gifhorn) auf Cartouche 68.

Ponyspringprüfung Kl. A**: 1. Henriette Hagemann (RFV Hankensbüttel) auf Paulchen Panther.

Dressurprüfung Kl. A (1. Abt.): 1. Anne Markmann (RFV Wittingen) auf Siggi Hit; 2. Katja Fandrich (RV Vorsfelde) auf Saviolo; 3. Helvi Melzian (Altendorf) auf Well Time 4.

2. Abt.: 1. Bentes Hilke (RFV Wolfsburg) auf Florenz 62; 2. Sabine Höcker (RV Barwedel) auf Corano 13; 3. Daniela Lesse (RFV Papenteich Meine) auf Swenja O.

Dressurprfg. Kl. L – Tr. (L2) : 1. Julian Senf (RFV Hildesheim) auf Pokerface 15.

Springprüfung Kl. A*: (1. Abt.): 1. Henryk Marvin Hecht (RFV Dahlenburg) auf Sally 486; 2. Peter Berith (Vorsfelde) auf Daily Pleasure 2; 3. Sabrina Kiehl (RFV Knesebeck) auf Samira H.

2. Abt.: 1. Sonja Langhorst (RFV Stöckheim-Wolfenbüttel) auf Gin Fizz 60.

Springprfg. Kl. L: 1. Fritz Müller (RFV Mahlsdorf) auf Lasko 52; 2. Anne-Kathrin Schrader (Wittingen) auf Shakira P.

Führzügelklassen-WB (1. Abt.): 1. Rika Helene Bünte (Barwedel) auf Mira 278; 2. Paul Kiehl auf Samira H; 3. Juliane Warnecke (Hankensbüttel) auf Babsy.

2. Abt.: 1. Svenja Bednarz (Vorsfelde) auf Maxi; 2. Katharina Hoppe auf Schneemann; 3. Tim Olbrich auf Just for fun.

Reiter-WB (1. Abt.): 1. Pauline Fricke (alle Barwedel) auf Molly; 2. Merle Hansen (Meine) auf Gustav 269; 3. Jouline-Chiara Cutner (RV Gifhorn Stadt u. Land) auf Promise-Grace und Marie Luise Fehse (Hankensbüttel) auf Lady.

2. Abt.: 1. Paul Olbrich (Barwedel) auf Just for fun; 2. Mia-Maria Hasenpusch (RV Gifhorn) auf Nogger; 3. Carolin Schrader(Meine) auf Lucky Luke 128.

Dressurreiter-WB: 1. Pauline Fricke (Barwedel) auf Molly; 2. Merle Hansen (Meine) auf Gustav 269.

Springreiter-WB: 1. Edwina Zichy (Pony-RCL Volkmarode) auf Black Balaika; 3. Lisa Melzian (Altendorf) auf Wellness 50.

Dressurwettbewerb Kl. E (E5/1): 1. Michelle Moser (RG Eichenhof) auf Smint.

Stilspringwettbewerb Kl. E: 1. Lena Schaper (Altendorf) auf Caruso 371; 2. Michelle Schneider (RV Gifhorn) auf Wanessa 241; 3. Marie-Charlotte Kruse (Altendorf) auf Nico 1088.

Bezirksmeisterschaften, Pony-Dressur: 1. Svea-Nele Runniger (Isenhagener Land) auf Dynamit 81.

Pony-Springen : 1. Henriette Hagemann (Hankensbüttel) auf Paulchen Panther; 2. Chiara-Sophie Korty (St. Georg Gifhorn) auf Cartouche 68.

Bezirksmeisterschaften, Vielseitigkeit – Reiter/Senioren : 1. Lena Rindermann (RV Holzerode) auf Lennox 26, 2. Richard Bock (Wittingen) auf Delicious Dan; 3. Helvi Melzian auf Amanda M.

Junioren: 1. Ann-Marleen Kruse auf Tacina, 2. Hans-Marten Kruse (alle Altendorf) auf Leonardo 749; 3. Valdemar Morabito (RC Neindorf) auf Walery 5.

Junge Reiter: 1. Nadine Zschiedrich (RFV Dörnten) auf Larino 80, 2. Britta Wegener (RV Gifhorn Stadt u. Land) auf Galina.

Kreismeisterschaften, Vielseitigkeit – Reiter/Senioren: 1. Richard Bock (Wittingen) auf Delicious Dan; 2. Helvi Melzian (Altendorf) auf Amanda M, 3. Jens Hagemann (Hankensbüttel) auf Concordia H.

Junioren: 1. Ann-Marleen Kruse auf Tacina; 2. Hans-Marten Kruse (alle Altendorf) auf Leonardo 749.

Junge Reiter: 1. Britta Wegener (RV Gifhorn) auf Galina.

ums

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.