Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Doppelpack Hauk! Kästorf weiter

Fußball - Bezirkspokal Doppelpack Hauk! Kästorf weiter

Die Niederlage in Grenzen halten wollte STV Holzland gegen den klassenhöheren SSV Kästorf – und das ist dem Fußball-Bezirksligisten auch gelungen. In der ersten Runde des Bezirkspokals gab‘s gegen das Team aus der Landesliga eine 0:2-(0:1)-Pleite.

Voriger Artikel
10:2! Platendorf weiter - Didderse raus
Nächster Artikel
MTV Gifhorn feiert 7:2-Erfolg

Matchwinner: Kästorfs Stefan Hauk (v.) traf doppelt.

„Ich hatte gedacht, dass es schlimmer wird“, sagte STV-Trainer Christian Grunwald. Dabei hätte es für seine Elf durchaus die befürchtete Packung geben können – aber auch eine Überraschung. Denn die erste Chance des Spiels hatte Stefan Ratz für die Hausherren – knapp vorbei. „In Hälfte eins hat Holzland schon Druck gemacht“, erkannte SSV-Coach Heinz-Günter Scheil an.

Doch es war seine Mannschaft, die ins Tor traf. Stefan Hauk brachte die Gäste nach toller Vorarbeit von Mario Schulz in Führung. In der Folgezeit hatte Kästorfs Goalgetter ebenso wie Dennis Hoferichter drei dicke Chancen, um nachzulegen. „Da müssen wir den Sack früher zumachen“, so Scheil.

Letztlich war‘s abermals Hauk, der nach einem Patzer des ansonsten bärenstarken STV-Keepers Steven Ostwald per Abstauber den Endstand herstellte. Und seinen Trainer versöhnte. Scheil: „Das war ein ganz wichtiges Erfolgserlebnis vor dem Punktspiel-Start.“

Tore: 0:1 (34.) Hauk, 0:2 (80.) Hauk.

nik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fußball - Bezirkspokal
Traf aus dem Mittelkreis: Gifhorns Firat Basi (r.).

Locker-leicht in Runde zwei: Fußball-Landesligist MTV Gifhorn hatte im Bezirkspokal beim 7:2-(2:0)-Sieg bei Peines Kreisligisten SV Germania Blumenhagen keine Mühe.

mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.