Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Doppelerfolg für die Heubergers

Tanzen Doppelerfolg für die Heubergers

Zwei Siege für Mathias und Christina Heuberger vom SV Triangel, ein Erfolg für Christian und Sabine Wanner vom TSC Gifhorn - beim 65. Oberharzer Tanzsportseminar in Braunlage heimsten die heimischen Starter reichlich Pokale ein.

Voriger Artikel
Hillerse reist zum Fehlstarter-Duell
Nächster Artikel
7:6! Hillerse weiter, aber Pahl ist sauer

Zweimal auf Platz eins: Mathias und Christina Heuberger.

Für die Wanners gab in der Endrunde der Senioren II B der Quick Step den Ausschlag: Die Gifhorner erhielten hier vier Einsen und errangen so den Turniersieg.

Der gelang auch den Heubergers - und zwar zweimal. Nach dem Erfolg bei den Senioren II A mit allen Kreuzen und Einsen durfte das Paar auch bei den Senioren II S antreten. Und trotz Doppelbelastung steigerten sie sich von Tanz und Tanz und feierten den zweiten Sieg. „Damit hatte wirklich keiner gerechnet“, freute sich Triangels Spartenleiterin Veronika Schweitz.

Wolfgang und Gabriele Schön schafften es für den SVT bei den Senioren III A ebenfalls aufs Treppchen, sie belegten Platz drei. Dazu starteten Birgit und Dieter Beirith nach zweijähriger Pause wieder bei den Senioren II B und wurden gleich Siebte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel