Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Doppelerfolg für Gifhorn

Hallenfußball: Kreisauswahl-Turnier Doppelerfolg für Gifhorn

Die heimischen Mädchen-Kreisauswahlteams haben beim eigenen Hallenfußball-Turnier in Meinersen einen Doppelerfolg eingefahren: Gifhorn I siegte beim Jahrgang 2004/2005, Gifhorn II beim Jahrgang 2006/2007.

Voriger Artikel
Entspannt, aber nicht ohne Ziele
Nächster Artikel
Gutknecht-Coach: „Brähmer ist satt“

Platz eins: Gifhorn I (M.) ließ die Konkurrenz aus Braunschweig, Peine und Nordharz hinter sich.

Quelle: Photowerk (sp)

„Die zahlreichen Zuschauer bekamen spannende Spiele zu sehen“, berichtete Gifhorns Kreiskoordinator Peter Thom. Auch Trainerin Ivonn Lütge war mit den gezeigten Leistungen von Gifhorn I sehr zufrieden. „Eine stabile Abwehr und schnelles Spiel nach vorn waren für den Erfolg entscheidend“, so Thom. Bei den jüngeren Mädchen seien zudem viele Talente vorhanden.

Jahrgang 2004/2005: 1. Gifhorn I, 8:2 Tore/12 Punkte; 2. Braunschweig, 7:5/9; 3. Peine, 4:4/6; 4. Nordharz I, 0:8/2. Jahrgang 2006/2007: 1. Gifhorn II, 3:0/10; 2. Nordharz II, 4:4/4; 3. Gifhorn III, 2:5/2.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn