Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Derby steht an: VfL will Duell mit SVG eng gestalten

Basketball-Oberliga: Gifhorner treten in Wolfsburg an Derby steht an: VfL will Duell mit SVG eng gestalten

Wolfsburg/Gifhorn. Heute kommt‘s zum Derby in der Basketball-Oberliga: Der VfL Wolfsburg empfängt um 19.45 Uhr in der THG-Sporthalle die SV Gifhorn.

Voriger Artikel
Eine Saison ohne Absteiger
Nächster Artikel
MTV-Derbyheld Jovan Hoffart ist der Spieler der Woche

Derby-Zeit in der Oberliga: Die Basketballer des VfL Wolfsburg (l. Bild, l. Valentin Krebs) messen sich heute mit der SV Gifhorn (r. Bild, l. Lars Roleder, r. Tim Roleder).

Quelle: Boris Baschin / Michael Franke

Wolfsburg ist Neunter, Gifhorn Sechster - von der Tabelle her sind die Gäste Favorit. SVG-Trainer Ilija Vinovcic sieht das jedoch anders, auch weil einige seiner Spieler angeschlagen sind. „Wir werden den VfL nicht unterschätzen. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es ein Spiel auf Augenhöhe wird“, so Vinovcic. Ein Sieg ist aber auf jeden Fall das Ziel der SVG. Nach zwei Niederlagen wollen die Gifhorner in Wolfsburg für eine positive Kehrtwende sorgen. Auch wenn es ein Derby ist, müsse die Mannschaft die Konzentration hochhalten, so Vinovcic: „Wir gehen in das Spiel rein wie in jedes andere auch. Wir dürfen das nicht zu übermotiviert angehen.“

Auch die Wolfsburger haben für das Derby nur ein Ziel: Sie wollen einen Sieg einfahren. Zuletzt war der VfL in der Partie beim SV Stöckheim (47:91) nur zu sechst, jetzt kann er wieder auf mehr Akteure zurückgreifen. „Ich glaube, wir sind gut genug aufgestellt, um das Spiel eng zu gestalten“, ist VfL-Teamsprecher Christian Wessel optimistisch.

Die Mannschaft hofft darauf, den Heimvorteil nutzen zu können, auch wenn damit zu rechnen ist, dass einige SVG-Fans mit nach Wolfsburg kommen werden. „Unsere Halle ist nicht so groß. Das könnte die Gifhorner daran hindern, viele Punkte durch Fast-Breaks zu erzielen“, hofft Wessel. Er fordert: „Wir müssen darauf achten, dass sie uns nicht wegrennen.“

lbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.