Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
DM: Silber für Redeker, Bronze für Hannich

Sommerbiathlon DM: Silber für Redeker, Bronze für Hannich

Zwei Medaillen gab‘s für die heimischen Starter zum Auftakt der Sommerbiathlon-DM im Harz (Sonnenberg). Hendrik Redeker vom SV Jembke holte bei den Herren Sprint-Silber mit dem Kleinkaliber (KK), Steffen Hannich (USK Gifhorn) bei den Junioren Bronze im KK-Massenstart.

Voriger Artikel
SV Gifhorn feiert 4:2-Finalsieg
Nächster Artikel
MTV macht sich für die Regionalliga fit

Die heimischen Medaillengewinner: Steffen Hannich holte für das USK Gifhorn bei der Sommerbiathlon-DM Bronze, Hendrik Redeker (kl. Bild) für den SV Jembke sogar Silber.

„Die Crosslaufstrecke war von Wasserpfützen durchsetzt“, so Peter Kostrewa. Auch der Boden im Schießstand sei betroffen gewesen. „Wir haben die Strafrunde trotzdem zu oft in Anspruch genommen“, so der USK-Spartenleiter weiter, der noch auf Bronze für Gifhorn bei der KK-Staffel hoffen kann: „Georg Paulmann, Leon Wolff und Steffen Hannich sind Fünfter, aber eventuell werden zwei besser platzierte Teams disqualifiziert.“

Weitere heimische Top-Ten-Ergebnisse:
KK-Sprint, Junioren : 4. Leon Wolff, 8. Steffen Hannich, 10. Georg Paulmann; Juniorinnen : 8. Rieka Saucke; Herren AK: 8. Peter Kostrewa (alle USK Gifhorn). LG-Sprint, Herren: 7. Hendrik Redeker (SV Jembke);  Herren II: 4. Jörg Glowienke; Herren AK: 5. Frank Weißgerber (beide SV Allerbüttel), 9. Peter Kostrewa; KK-Massenstart, Herren: 8. Redeker; Herren AK: 9. Peter Kostrewa; Junioren: 9. Paulmann;  Juniorinnen: 10. Saucke; LG-Massenstart, Herren II: 5. Glowienke, 10. Hanno Löwenthal (USK);  Herren AK: 7. Christoph Götze, 8. Christian Strohal (beide USK); LG-Staffeln, Herren: 5. Niedersachsen I (mit Glowienke); 8. Niedersachsen V (mit den USKlern Leon Wolff, Jörg Kostrewa, Hannich). KK-Staffeln, Juniorinnen: 7. Niedersachsen I (mit Saucke).

Voriger Artikel
Nächster Artikel