Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
DM: RSV-Duos im Halbfinale

Radball: U 17 DM: RSV-Duos im Halbfinale

Willkommen im DM-Halbfinale: Mit zwei Teams waren die U-17-Radballer des RSV Löwe Gifhorn im Viertelfinale in Oberneuland am Start, beide lösten das Ticket zur Vorschlussrunde. Während Tim Busse und Cedric Rowold (RSV I) das Turnier souverän gewannen, legten Maik Brandes und Louis Lehrach (RSV II) als Dritte eine Punktlandung hin.

Voriger Artikel
Isenbüttel holt alle Titel
Nächster Artikel
TSV Vordorf: Scheil verliert einfach nicht

Souverän ins Halbfinale: Mit seinem RSV-Partner Tim Busse gewann Cedric Rowold (l.) das Viertelfinale.

Quelle: Michael Franke

Das Viertelfinale begann dabei mit dem Vereinsduell, das Busse/Rowold erwartungsgemäß mit 5:0 für sich entschieden. „Tim und Cedric hatten letztlich in keinem Spiel Schwierigkeiten, obwohl sie beim 5:1 gegen den RSV Großkoschen und beim 5:3 gegen den RSV Oberneuland zuerst noch zurücklagen“, berichtete Gifhorns Pressewart Martin Kriebel. Zudem besiegte die Erstvertretung der Löwen noch den RSV Münster mit 5:0.

Für Brandes und Lehrach ging es enger zu. Beide waren zwar auch gegen den RSV Oberneuland (0:5) chancenlos, sicherten aber dank eines 4:3-Erfolgs gegen Großkoschen und eines 1:1 gegen Münster Platz drei, der ebenfalls noch das Halbfinal-Ticket brachte.

Die Vorschlussrunde steigt am 11. April. Busse/Rowold treten in Hähnlein, Brandes/Lehrach in Gärtringen an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn