Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
DM: Löwen-Duo im Halbfinale

Radball: U 19 und U 17 DM: Löwen-Duo im Halbfinale

Das war nichts für schwache Nerven: Die U-19-Radballer Maxemilian Nilßon und Tristan Brokat vom RSV Löwe Gifhorn qualifizierten sich in Bilshausen für das DM-Halbfinale, verpassten aber in einem Entscheidungsspiel knapp das Heimrecht.

Voriger Artikel
Abstieg! Aber der VG droht sogar das Aus
Nächster Artikel
TSC startet gekonnt in den Frühling

Steht mit Maxemilian Nilßon im Halbfinale: Tristan Brokat.

Quelle: Michael Franke

Für das U-17-Duo Marc Hermann und Cederic Hirt war dagegen im Viertelfinale Endstation.

Hermann und Hirt verloren in Hahndorf - teils auf unglückliche Weise - alle fünf Partien und belegten Platz sechs. „Für Marc und Cederic war es aber ein großer Erfolg, am Viertelfinale teilzunehmen“, so der RSVer Martin Kriebel. „Marcel Simon aus der U 19 hat die beiden gut beraten und unterstützt.“

Für Brokat und den erkälteten Nilßon lief‘s erfolgreicher, sie gewannen drei Partien, holten ein Remis und ballerten sich durch ein 10:0 ins Entscheidungsspiel gegen Darmstadt-Eberstadt II. Nach dem 2:2 im ersten Duell gab‘s zwar ein 1:2, doch Gifhorns Coach Ingo Rowold war auch mit Platz zwei sehr zufrieden. Das DM-Halbfinale steigt nun am 26. April in Schwaikheim in der Nähe von Stuttgart.

Voriger Artikel
Nächster Artikel