Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
DM: BV Gifhorn mit acht Startern

Badminton DM: BV Gifhorn mit acht Startern

Das DM-Aufgebot steht: Acht Badminton-Asse des Zweitligisten BV Gifhorn wurden von der Gruppe Nord für die deutschen Titelkämpfe vom 30. Januar bis zum 2. Februar in der traditionsreichen Bielefelder Seidensticker-Halle nominiert.

Voriger Artikel
„Toller Start“: 4:2 für Gifhorn
Nächster Artikel
Parsau: Mit nur einer Pleite Erster

In allen DM-Disziplinen nominiert: Gifhorns Sonja Schlösser.

Quelle: Photowerk (nin)

Damit sieht‘s bei der Kadergröße ähnlich aus wie bei den norddeutschen Meisterschaften am vergangenen Wochenende. „Auch bei der DM sind wir nicht mit einem so riesigen Aufgebot dabei wie in den vergangenen Jahren“, berichtet BVG-Coach Hans Werner Niesner. „Das liegt vor allem daran, dass Maurice Niesner diesmal nur Herrendoppel spielt und Carola Bott, Gitte Köhler und Till Zander gar nicht antreten.“

Neben Trainersohn Maurice Niesner, der wohl seine letzte DM bestreitet (AZ/WAZ berichtete), sind aber eben noch sieben weitere Gifhorner dabei. Als einzige BVG-Starterin wurde Sonja Schlösser in allen drei Disziplinen nominiert, bei Robert Hinsche ist noch offen, ob er neben Doppel und Mixed auch im Einzel ran darf. Hier ist er Ersatzmann Nummer 3.

Ein kleineres Team muss dabei nicht unbedingt einen völligen Einbruch bedeuten - das zeigten schon die norddeutschen Titelkämpfen. „Da waren wir nicht ganz so erfolgreich wie bei den Super-Meisterschaften im Vorjahr“, so Hans Werner Niesner. „Aber mit Gold, Silber und zweimal Bronze können und müssen wir zufrieden sein.“

DM-Teilnehmer des BVG - Herreneinzel: Dennis Friedenstab; Robert Hinsche (Ersatz). Dameneinzel: Larina Tornow, Sonja Schlösser, Lea Dingler. Herrendoppel: Maurice Niesner mit Jens Ehlert (Eintracht Südring Berlin), Daniel Porath/Hinsche, Alexander Ohk mit Marc Flato (Hamburg Horner TV). Damendoppel: Schlösser mit Lisa Deichgräber (EBT Berlin), Tornow mit Maren Völkering (MTV Nienburg), Dingler mit Anna Bram (Hamburg Horner TV). Mixed: Porath/Schlösser, Hinsche mit Jana Bühl (Berliner SC).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.