Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
DM: Achtelfinale als Ziel

Tennis: Charlotte Klasen DM: Achtelfinale als Ziel

Während ihre Schwester Anna durchaus Grund hat, mit der Glücksfee zu hadern, ist Charlotte Klasen zufrieden. „Es hätte schlimmer kommen können“, sagt die Hankensbüttelerin mit Blick auf die Auslosung. Auf sie wartet am heutigen Dienstag bei der Tennis-DM in Biberach zunächst eine Qualifikantin.

Voriger Artikel
Anna Klasen: Zum Start wartet eine Freundin
Nächster Artikel
Blau-Weiß stolpert über die Kickers

Gut drauf und verletzungsfrei: Die Hankensbüttelerin Charlotte Klasen startet motiviert in die Hallen-DM.

Quelle: Photowerk (mf)

Sie ist jedoch weit davon entfernt, die Auftakt-Aufgabe auf die leichte Schulter zu nehmen. Die 19-Jährige weiß: „Tennis spielen kann hier jede Gegnerin.“ Sie selbst allerdings auch. In der Einzel-Weltrangliste verbesserte sich der Neu-Profi durch Turnierfleiß und gute Ergebnisse zuletzt auf Platz 667. „Ich bin gut drauf und verletzungsfrei“, so Charlotte Klasen zufrieden.

 Ein Hallenturnier hat sie nach Ende der Freiluftsaison zwar noch nicht bestritten, „aber ich habe in den vergangenen zwei Wochen viel mit Anna trainiert“, erklärt die Hankensbüttelerin.

Für sie ist es übrigens die zweite DM-Teilnahme. Bei ihrer Premiere vor zwei Jahren musste sie selbst noch in die Qualifikation, schaffte es dann als Lucky Loser ins Achtelfinale - Wiederholung erwünscht. Charlotte Klasen: „Das ist auf jeden Fall mein Ziel.“

nik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn