Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Cup: Derby in Hillerse, FC gegen Platendorf

Fußball Cup: Derby in Hillerse, FC gegen Platendorf

Wiedersehen im Fußball-Bezirkspokal: In Runde drei (28./29. August) erwartet der TSV Hillerse den Landesliga-Konkurrenten SV Calberlah, und auch Bezirksligist FC Wolfsburg hat mit dem TuS Neudorf-Platendorf einen alten Bekannten zu Gast. Dazu gibt‘s zwei Spiele im Landkreis Helmstedt und zwei Freilose.

Voriger Artikel
Löw ist mit Badenstedt Favorit
Nächster Artikel
Bäumann nimmt Weltspitze in Augenschein

Wiedersehen im Bezirkspokal: Der FC (h. Torwart Maik Kamieth) erwartet nächste Woche Platendorf (r. Harry Pufal).

Quelle: Photowerk (sp)

Letztere erhielten die Landesligisten SSV Kästorf und MTV Gifhorn, die damit bereits im Achtelfinale stehen. In das will auch Calberlah einziehen - trotz der Auswärtsaufgabe. „Wir fahren gern nach Hillerse. So lange wir nicht nach Göttingen müssen…“, sagt SV-Coach Henning Grußendorf. Gespielt werden soll laut Calberlahs Trainer am 28. August. Grußendorf: „Es wird eine interessante Aufgabe, wir freuen uns darauf.“

So geht‘s auch Wolfsburgs Trainer Benjamin Korsch vor dem Duell mit den Platendorfern, Ex-Rivalen aus der Bezirksliga. „Wir wissen, was sie für einen guten Fußball spielen, aber wir wollen nichts herschenken“, so Korsch. „Das ist ja das Gute am Pokal, dass man sich auch mal mit einem Landesligisten messen kann. Wir können uns auf ein schönes Spiel freuen.“

In den Landkreis Helmstedt geht‘s für den Landesligisten SSV Vorsfelde und den Bezirksligisten STV Holzland: Vorsfelde muss zum klassentieferen HSV, Holzland zum Sieger der heutigen Nachholpartie SV Lauingen/Bornum gegen FSV Schöningen (beide Bezirksliga).

sch

Voriger Artikel
Nächster Artikel