Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
„Coole Konstellation“: MTV beim Gipfeltreffen dabei

Volleyball-Oberliga der Männer „Coole Konstellation“: MTV beim Gipfeltreffen dabei

Wolfenbüttel. Wer hätte das vor der Saison gedacht? Zum Jahresabschluss und Rückrunden-Auftakt treffen die besten drei Mannschaften der Volleyball-Oberliga am Samstag (14 Uhr) in Wolfenbüttel aufeinander - und mittendrin beim Gipfeltreffen ist der MTV Gifhorn!

Voriger Artikel
VfLerinnen reisen zum Schlusslicht
Nächster Artikel
Mit neuem Mut: Meine erwartet TTF

Gipfeltreffen der Top Drei: Der MTV Gifhorn (M. Jens Schulze, r. Hannes Wichmann) trifft am Samstag in Wolfenbüttel wie GW Vallstedt (l.) auf den gastgebenden WVC.

Quelle: Michael Franke

Der Überraschungs-Dritte macht beim Zweiten Wolfenbütteler VC den Tages-Auftakt, ehe Primus GW Vallstedt die Lessingstädter fordert.

Selbst MTV-Coach Werner Metz muss die „Wer-hätte-das-gedacht?“-Frage mit einem Nein beantworten. „Wir haben in der vergangenen Rückrunde zwar einen Sprung gemacht, aber dass wir in Sachen Qualität und Konstanz noch einmal zulegen können, damit konnte man nicht unbedingt rechnen“, sagt Gifhorns Trainer ehrlich.

Allerdings betont er auch, dass sein Team, das vor exakt einem Jahr noch gegen den Abstieg kämpfte, nicht zufällig so weit oben in der Tabelle steht. Immerhin habe seine Truppe in dieser Saison schon Top-Mannschaften wie den amtierenden Meister VSG Düngen/Holle/Bodenburg geschlagen - und auch die Wolfenbütteler, gegen die es am 15. Oktober ein 3:2 gab. Vor dem erneuten Duell mit den WVCern, die bisher nur gegen Vallstedt und Gifhorn überhaupt Sätze verloren, sagt Metz daher selbstbewusst: „Dass wir das Zeug haben, sie zu schlagen, haben wir schon bewiesen. Warum sollte ich es meiner Mannschaft nicht ein zweites Mal zutrauen?“

Die Voraussetzungen sind gut: Bis auf René Buchmann (Urlaub) sind alle an Bord, zudem sammelte der MTV mit zwei 3:0-Siegen zuletzt viel Selbstvertrauen. Metz kann es kaum noch abwarten: „Es ist eine coole Konstellation. Ich bin mir sicher, es werden zwei tolle Spiele. Und wir freuen uns darauf genauso wie die anderen beiden Teams.“

mäk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.