Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Coach Ackermann wieder zum TuS

Fußball - 1. Kreisklasse Gifhorn 2 Coach Ackermann wieder zum TuS

Zwei Neue für die 1. Fußball-Kreisklasse Gifhorn 2: Ralf Ackermann wird Trainer beim TuS Seers-hausen/Ohof, der VfR Wilsche/Neubokel holte Offensivmann Smajl Krasniqi vom Landesliga-Absteiger VfB Fallersleben.

Voriger Artikel
Italiener fordert Eddy Gutknecht
Nächster Artikel
Sandsturm in der Flutmulde

Ralf Ackermann wird‘s! Der TuS Seershausen/Ohof hat einen Coach für die neue Saison.

Quelle: Photowerk (nin)

Bei Seershausen war auch Detlef Petermann ein Kandidat fürs Traineramt, doch letztendlich entschied sich der TuS für Ackermann. Mit ihm übernimmt ein alter Bekannter den Posten: „Vor
19 Jahren war er schon einmal unser Coach“, erinnert sich Seershausens Spartenleiter Axel Busse. „Zuletzt hatte Ralf sich eine längere Auszeit genommen.“

Doch wie kam die erneute Verbindung zustande? Busse: „Wir hatten schon Kontakt, bevor Sven Orzol unser Trainer wurde. Damals wollte Ralf jedoch nicht. Jetzt habe ich ihn einfach mal angerufen, und diesmal hat es geklappt.“

Wilsche ist derweil froh über die Verpflichtung von Krasniqi , der studienbedingt etwas kürzer treten will. „Schön, dass er sich für uns entschieden hat“, so Wilsches stellvertretender Spartenleiter Marcus Schacht.

nik/yps

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.