Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Bier stark, Trio zur DM

Boxen: U17 / U19 Bier stark, Trio zur DM

Gut in Form sind Jihia Siala und Justin Pulman schon mal, ab heute wollen die beiden Gifhorner Box-Talente das bei der U-17- DM in Juliusruh (Rügen) auch in Medaillen ummünzen. Derweil verdiente sich BCG-Vereinskollege Nick Bier (U 19) jüngst weitere internationale Meriten.

Voriger Artikel
Fix! Sauerland-Vertrag für Gifhorns Artur Mann
Nächster Artikel
TSC erwartet viele Premieren

Stark: Gifhorns Nick Bier feierte Siege im Nationaldress.

Quelle: Cagla Canidar

Im Rahmen eines einwöchigen Grundlagen-Lehrgangs mit dem Jugend-Nationalteam in Italien wirkte Bier (bis 60 Kilogramm) bei zwei Länderkämpfen gegen die Gastgeber mit. Der WM-Fünfte gewann seine beiden Duelle mit 3:0 nach Punkten. „Das ist natürlich sehr erfreulich“, so BCG-Präsident Werner Kasimir. „Damit hat Nick ein Ausrufezeichen gesetzt, ist mittlerweile die Nummer 1 in seiner Gewichtsklasse.“

Das ist auf Rügen nach Möglichkeit auch das Ziel von Siala (bis 57 kg) und Pulman (bis 75 kg) sowie von Maikel Vottchel (AKBC Wolfsburg/bis 46 kg). Kasimir, der das Gifhorner Duo im Laufe der DM-Vorbereitung intensiv beobachten konnte, ist jedenfalls guter Dinge: „Jihia und Justin haben sehr gute Medaillenchancen.“

nik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn