Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Barwedel wieder Mekka für die Pferde und Ponys

Reitsport Barwedel wieder Mekka für die Pferde und Ponys

Am kommenden Wochenende finden auf der Reitsportanlage der RV Barwedel und Umgebung die diesjährigen Kreis- und Bezirksmeisterschaften statt. Hierzu haben 248 Reiter mit 292 Pferden und Ponys für die 467 Startplätze der 17 Prüfungen genannt.

Voriger Artikel
Großes Lob für Bulach
Nächster Artikel
FC Brome gewinnt G-Jugend-Turnier – Schwülper feiert ein 7:1

Großer Pferdesport am Wochenende: In Barwedel finden ab Samstag die Kreis- und Bezirksmeisterschaften für Pferde und Ponys statt.

Quelle: hosphotos

Los geht’s am Samstag um 9 Uhr, Sonntag bereits ab 7.45 Uhr. „Nach der großartigen Veranstaltung 2009, als wir die DM der Pony-Vielseitigkeit ausgerichtet haben, wollten wir in diesem Jahr etwas für unsere Vereinsmitglieder machen“, führte die Vorsitzende Frauke Wagner aus. „Jetzt haben sie die Möglichkeit, ihr Können dem heimischen Publikum zu zeigen.“
Die Reitsportanlage ist mit Liebe zum Detail und sportlichen Herausforderungen von Olaf Wagner und Rüdiger Bünte hergerichtet worden. „Die Zuschauer werden großartigen Sport zu sehen bekommen“, sind sich beide sicher.
Am Samstag findet die Vielseitigkeit der Klasse A statt. Diese Prüfung ist ein One-Day-Event. Vormittags werden die Teilprüfungen Dressur und Springen ausgetragen. Am Nachmittag müssen die Reiter den Geländeritt bewältigen. Hier geht es um die Bezirksmeisterschaft und um die Kreismeisterschaft.
Am Sonntag findet der Führzügelwettbewerb, der Reiterwettbewerb sowie ein Dressur- und Springreiterwettbewerb für Turniereinsteiger statt. Des Weiteren messen sich die Reiter in Dressur- und Springprüfungen von Klasse E bis L.
Für die Ponyreiter werden die Bezirksmeisterschaften in der Dressur und im Springen ausgetragen.
Ponyreiter aus dem Pferdesportverband Hannover und Bremen können in Qualifikationsprüfungen in Barwedel wichtige Punkte für das Finale um den „Vogeley-Preis 2010“ in Verden an der Aller sammeln.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.