Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
BVG: Top auf Papier, Frust auf Parkett

Badminton - 2. Liga BVG: Top auf Papier, Frust auf Parkett

Indiens German-Open-Sieger Arvind Bhat, das finnische Top-Talent Kalle Koljonen (Team-EM-Bronze), Carola Bott (DM-Einzel-Silber 2013), Rekord-Nationalspielerin Nicole Grether, dazu die Doppel-Spezialisten Maurice Niesner und Till Zander sowie die eingespielten Eigengewächse Robert Hinsche und Daniel Porath: Der BV Gifhorn war der Favorit auf den Erstliga-Aufstieg - auf dem Papier. Auf dem Parkett droht am Sonntag bei BW Wittorf nach dem Heimspiel am Samstag in der Flutmulde gegen den TSV Trittau II (beide 14 Uhr) der Zweitliga-Abstieg…

Voriger Artikel
Breitbarth: Olympia wird heiß
Nächster Artikel
Zwei Pleiten: BVG steigt ab!

Es ist zum Verzweifeln: BVG-Trainer Hans Werner Niesner konnte in dieser Saison nicht einmal seine Bestbesetzung spielen lassen, muss nun in Sachen Klassenerhalt fast schon auf ein Wunder hoffen.

Quelle: Photowerk (cc)

Denn in Bestbesetzung hat der BVG kein einziges Mal gespielt, auch am Samstag gibt es zahlreiche Ausfälle (AZ berichtete). Fürs Saisonfinale „mussten wir uns strecken, um überhaupt ein Team auf die Beine zu stellen“, sagt Coach Hans Werner Niesner. Und es steht, weil Grether und der Este Rainer Kaljumäe auflaufen. „Beide verzichten auf Geld, stellen sich in den Dienst der Mannschaft. Solche Charaktere muss man erst einmal finden“, lobt der Coach. Aus der Regionalliga-Reserve schnuppern zudem Dennis Friedenstab und Debütant Yannik Joop Zweitligaluft.

Doch die ist dünn. In Wittorf rechnet sich Niesner wenig aus, gegen Trittau II (mit der Ex-Gifhornerin Annekatrin Lillie) „müssen wir abwarten, in welcher Besetzung der TSV kommt“, sagt Niesner, der sich natürlich „mit dem Thema Abstieg beschäftigt hat“.

Sollte der BVG nicht auf Platz sechs klettern, hätte er sein Schicksal nicht mehr in der eigenen Hand. Er müsste auf diverse Konstellationen hoffen, damit nur einer runter muss (AZ berichtete). Sonst wäre der zweite Gifhorner Abstieg in Folge traurige Realität. Auch auf dem Papier…

BVG-Kader: Rainer Kaljumäe, Dennis Friedenstab, Yannik Joop, Maurice Niesner, Daniel Porath, Nicole Grether, Sonja Schlösser.

ums

Voriger Artikel
Nächster Artikel