Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
BVG: Erfolge im Dreierpack

Badminton BVG: Erfolge im Dreierpack

Erfolgsmeldungen im Dreierpack für den BV Gifhorn: Während die Badminton-Damen durch ein 5:0 beim BC Comet Braunschweig ohne Matchverlust zur Endrunde um den NBV-Pokal fahren, gab‘s für die Nachwuchs-Asse Erfolge beim Salzland-Pokalturnier in Staßfurt und bei den Schüler-Bezirksmeisterschaften in Gifhorn.

Voriger Artikel
WM-Chance ist futsch
Nächster Artikel
Frühes Schlüsselspiel für den Meister MTV

Erfolgreich in Staßfurt: Die BVGer Kenny Nothnagel (l.) und Hannes Kämmer gewannen das Doppel-Pokalturnier.

Als Ausrichter durfte der BVG jubeln. Einzel-Gold gab‘s für Neuzugang Nils Ole Ryga (U 11) und Tine Sörensen (U 15). Nico Schmidt und Simon Hentschel holten den Doppel-Titel (U 13). Über den freuten sich auch die Schwestern Mia und Tine Sörensen sowie Bjarne Janetzko mit Braunschweigs Fynn Baumann (alle U 15). „Das spiegelt unsere intensivierte Nachwuchsförderung wider“, so BVG-Coach Hans Werner Niesner mit Blick auf weitere Medaillen (siehe Ergebnisse).

In Staßfurt gewannen Kenny Nothnagel und Hannes Kämmer das Doppel durch ein 23:21 im Entscheidungssatz. „Ein ganz starker Auftritt der beiden. Zumal im Feld auch Zweitligaspieler standen“, so Niesner.

Weitere Medaillen im Bezirk - Gold: Niklas Pessel/Saskia Schädlich (BV Drömling/Schmedenstedt; U-15-Mixed). Silber: Pessel (BVD; U-15-Einzel), Bjarne Janetzko/Mia Sörensen (U-15-Mixed), Nico Schmidt (alle BV Gifhorn; U-13-Einzel), Simon Hentschel/Amelie Rudek (BVG/Stöckheim; U-13- Mixed). Bronze: Simon Han (VfL Rötgesbüttel; U-15-Einzel), Finn Lachmann/Kevin Latzke (BVG; U-15-Doppel), Fynn Baumann/Tine Sörensen (Braunschweig/BVG; U-15-Mixed); Hentschel (U-13-Einzel), Schmidt/Julia Gleim (alle BVG; U-13-Mixed).

Voriger Artikel
Nächster Artikel