Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
BVG: Alarmglocken schrillen

Badminton - 2. Liga BVG: Alarmglocken schrillen

Beim Badminton-Zweitligisten BV Gifhorn schrillen schon knapp vier Wochen vorm Saisonstart am 8. September die Alarmglocken.

Voriger Artikel
Ringe fordert Reaktion
Nächster Artikel
Pieper: Fast gescheitert, dann triumphiert

Bastelt an der Lösung: Nach dem Ausfall von Bott (l.) ist auch Poznanovic eine Einzel-Alternative für BVG-Coach Niesner.

Quelle: Sebastian Preuß

Der Grund: Der monatelange Ausfall von Top-Spielerin Carola Bott nach ihrer Knie-OP. „Es geht schon wieder los wie vor der vergangenen Saison“, stöhnt BVG-Trainer Hans Werner Niesner.

Auch damals musste Bott nach Knieproblemen die ersten Saisonspiele passen. Diesmal ist alles noch viel schlimmer. Aller Voraussicht nach fehlt sie mindestens die komplette Hinrunde. „Ich habe sofort mit Nicole Grether Kontakt aufgenommen“, berichtet Niesner. Die deutsche Rekordnationalspielerin hat der BVG als Backup verpflichtet. „Es ist ein Glück, dass uns dieser Last-Minute-Transfer noch gelungen ist“, so Gifhorns Trainer.

Allerdings sind damit die BVG-Sorgen noch längst nicht behoben. Problem Nummer 1: „Ich habe Nicole gleich gebeten, für die drei September-Spiele bereitzustehen, doch eine Antwort steht aus, sie muss gucken, wie es in ihre Planung passt“, so Niesner. Problem Nummer 2: die Finanzierung. Bott hat einen Vertrag, jetzt müssen auch die Einsätze von Grether bezahlt werden. „Das müssen wir im Vorstand noch klären“, so der BVG-Coach.

Eine Nachverpflichtung ist nach dem Meldeschluss für die Zweitliga-Kader übrigens frühestens nach der Halbserie möglich. Das könnte ein Thema werden, wenn Bott noch länger ausfallen sollte. Deshalb wäre nach Grether jetzt „Stasa Poznanovic die nächste Alternative fürs Einzel“, so Niesner. Denn mit Sonja Schlösser (studiert ab September in den USA) fällt eine weitere Einzel-Spezialistin aus. Niesner weiß: „So oder so: Jetzt stehen unsere Herren noch mehr in der Pflicht!“

ums

Voriger Artikel
Nächster Artikel