Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
BV Gifhorn feiert 4:2-Heimsieg

Badminton - Bundesliga BV Gifhorn feiert 4:2-Heimsieg

Gelungener Heimauftakt für den BV Gifhorn: In der 1. Badminton-Bundesliga feierte der BVG nach der Samstag-Niederlage in Lüdinghausen (siehe Text unten) gestern einen 4:2-Erfolg gegen den VfL 93 Hamburg. Damit steht Gifhorn nach dem Start-Wochenende auf Rang sechs.

Voriger Artikel
Niesner: „Spielzeit wird schweinehart“
Nächster Artikel
Aufstieg: GW-Damen siegen schnell

Nichts zu holen im Mixed: Maurice Niesner (links vorn) und Alexandra Langley (li. hinten) verloren glatt in zwei Sätzen. Den Grundstein zum Heinsieg legten dagegen im Damendoppel Alexandra Langley (rechts hinten) und Carola Bott (r. vorn).

Das Derby gegen die Hansestädter hatte es wieder einmal in sich. Knackpunkt war dabei das packende Damendoppel. Carola Bott und Alexandra Langley wehrten zunächst zwei Matchbälle ab und drehten nach dem gewonnen zweiten Satz das Match nach insgesamt 71 Minuten zu ihren Gunsten. „Super, wie sie das rumgerissen haben“, lobte BVG-Coach Hans Werner Niesner.

Beim Zwischenstand von 1:1 – das Herrendoppel hatten die Hamburger für sich entschieden – drehten die Gifhorner auf. Zunächst holte sich Raul Must im Spaziergang das erste Herreneinzel. Anschließend profitierte Carola Bott von der verletzungsbedingten Aufgabe Inken Wienefelds im Dameneinzel.

Das Remis war damit bereits sicher. Dass am Ende der erste Saisonsieg bejubelt werden durfte, dafür sorgte Yoga Pratama mit einer zeitweise beeindruckenden Vorstellung. „Yoga hat schon ein paar ganz starke Schläge drauf“, freute sich Niesner über den Drei-Satz-Erfolg des Neuzugangs. Bemerkenswert: Sein Ziel hatte Pratama vorher verkündet – auf deutsch. „Ich will gewinnen“, so der Neuzugang zu seinem Coach.

Trotz der glatten Pleite im Mixed durfte sich das Vorjahres-Schlusslicht über den verdienten Sieg freuen. Mit 2:2 Zählern steht der BVG damit zunächst auf Rang sechs. Niesner: „Mit dem Auftakt können wir zufrieden sein.“

ben

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.