Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
BCG-Chef Kasimir traut Bier WM-Medaille zu

Boxen: U17 BCG-Chef Kasimir traut Bier WM-Medaille zu

Das Abenteuer beginnt: Top-Talent Nick Bier (BC Gifhorn) tritt in dieser Woche bei der U-17-Weltmeisterschaft im russischen Sankt Petersburg an! Und nicht nur das: Laut BCG-Chef Werner Kasimir hat der Fliegengewichts-Boxer (bis 54 Kilogramm) auch ernsthafte Chancen auf eine Medaille.

Voriger Artikel
Gifhorn-Cup: Sonne satt und sechs USK-Siege
Nächster Artikel
Meinersen mit Sorgen in der Offensive

Bei der U-17-WM dabei: Der Gifhorner Nick Bier gehört für BCG-Chef Werner Kasimir in Sankt Petersburg zu den Medaillen-Kandidaten.

Quelle: Michael Uhmeyer

„Das Zeug dazu hat Nick“, ist sich Kasimir sicher. Er und der gesamte Trainerstab um Chefcoach Vitali Boot stecken große Hoffnungen in den 15-Jährigen. „Ein Platz auf dem Podest wäre natürlich ein richtiger Höhepunkt für den Jungen. Und den traue ich ihm auch absolut zu“, sagt Kasimir.

Nicht ohne Grund: Schließlich gehören diverse DM-Titel im Jugendbereich (zuletzt im Mai, mit der Auszeichnung als bester Techniker des Wettbewerbs) und ein Kampfrekord von 47 Siegen in 51 Duellen zu Biers Vita. Kasimir über die Stärken seines Rohdiamanten: „Nick zeichnet sich durch seine Schnelligkeit und seine überdurchschnittliche technische Begabung aus - vor allem aber sein unbändiger Trainingswille macht ihn so stark.“ Der BCG-Chef weiter: „Wenn du ihn morgens zum Training wecken würdest, stünde er schon 20 Minuten eher auf der Matte, damit er nichts verpasst.“

Doch dem erfahrenen Kasimir ist bewusst, dass Talent allein für eine Medaille nicht reicht. „Die Konkurrenz, gerade aus Osteuropa ist stark. Die Tagesform und etwas Glück bei der Punktevergabe und der Auslosung werden entscheiden“, weiß der BCG-Chef. Die Auslosung wird heute erwartet, bevor es wohl am Freitag in den Ring geht. Kasimir schätzt, dass Bier mindestens drei Kämpfe für eine Medaille gewinnen muss.

mäk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn