Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Aus für Ass in Mexiko

Badminton: Karunaratne Aus für Ass in Mexiko

International ist das Badminton-Jahr für Niluka Karunaratne beendet. Für das Ass des BV Gifhorn kam beim Mexiko City Grand Prix in der zweiten Runde das erwartete Aus. Jetzt kann sich Gifhorns Nummer 1 auf das letzte Zweitliga-Spiel des Jahres am Sonntag (14 Uhr) gegen EBT Berlin konzentrieren.

Voriger Artikel
Klare Ansage: MTV will um Aufstieg kämpfen
Nächster Artikel
Ex-Schwimmstar sorgt für Kämnitz Erfolgswelle

Scheiterte in Mexiko: Gifhorns Niluka Karunaratne.

Quelle: Sebastian Preuß

In Mexiko City verlor er gegen den topgesetzten Inder Ajay Jayaram nach 34 Minuten mit 10:21, 16:21, nun gilt es für Karunaratne, erst den Jetlag und dann seinen Berliner Gegner zu besiegen. Im Hinspiel unterlag Gifhorns Nummer 1 dem Finnen Eetu Heino mit 19:21, 19:21. „Ich bin mir sicher, dass Niluka das wieder geraderücken will“, ist Teamkollege Maurice Niesner überzeugt.

ums

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn