Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Audi-Quattro-Cup: Turnier in Gifhorn

Golf Audi-Quattro-Cup: Turnier in Gifhorn

Rund 700 Ausscheidungsturniere um den Audi-Quattro-Cup 2010 finden weltweit statt – und eines davon in Gifhorn. Das Einladungsturnier für Amateure auf der Anlage des Golfclubs beginnt am Samstag um 12 Uhr mit dem Kanonenstart.

Voriger Artikel
Kontinuität in Oesingen
Nächster Artikel
Scheller im Pech

Dabei wird paarweise nach der Spielform „Vierer mit Auswahltreibschlag“ (Stableford über 18 Löcher) um den Sieg gespielt. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich geladene Gäste des Veranstalters mit Wohnsitz in Deutschland und einem Mindestalter von 18 Jahren.
Jeweils zwei Pärchen finden sich an einem der Abschlagpunkte ein und beginnen zeitgleich ihr Spiel. Jeder Golfer kommt im Laufe des Turniers an Abschlag 10 vorbei und hat die Möglichkeit, sich dort zu verpflegen. Und das ist auch vonnöten, schließlich gilt es, eine Wegstrecke von über fünf Kilometern zu absolvieren.
Als Belohnung werden Preise in den verschiedensten Kategorien ausgeschüttet: 1. bis 8. Netto, 1. Brutto sowie Nearest to Pin und Longest Drive (jeweils Damen und Herren). Für das Deutschland-Finale (6. bis 10. September in Frankfurt) qualifiziert sich freilich nur das Siegerpaar des 1. Nettopreises. Das Weltfinale findet einen Monat später auf Sardinien statt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.