Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Auch Hillerse ist nach 0:6 raus

Fußball - Wolters-Cup Auch Hillerse ist nach 0:6 raus

Freie Turner führt den nächsten Gifhorner Fußball-Landesligsten vor! Nach dem 6:0 gegen Kästorf am Montag gab‘s beim Wolters-Cup in Rothemühle gestern Abend einen deutlichen und verdienten 6:0-(4:0)-Sieg gegen Hillerse, womit neben Kästorf auch der TSV vorzeitig aus dem Rennen um den Finaleinzug ausgeschieden ist.

Voriger Artikel
EM: Berner und Redeker im Kader
Nächster Artikel
1:2! Kästorf ist ausgeschieden

Böse Klatsche: Moritz Stubbe (l.) und Hillerse unterlagen gestern FT Braunschweig beim Wolters-Cup mit 0:6

TSV-Trainer Heiner Pahl hatte es schon vorher befürchtet: „Die Turner sind stärker einzuschätzen als wir.“ Dass es seine Elf aber so hart erwischen würde – das dürfte auch Pahl nicht gedacht haben. Nur wegen einer künstlerischen Pause der Braunschweiger stand es nach 26 Minuten nur 0:2. Dann schaltete der Vorjahres-Dritte wieder einen Gang höher – und legte bis zur Pause noch zwei Treffer nach.

Vor allem im Abwehrbereich scheint auf Pahl noch viel Arbeit zu warten: „Die Gegentore waren viel zu einfach und gedanklich waren wir nicht auf der Höhe.“

In der zweiten Halbzeit wurde es kaum besser. Nur weil Braunschweig erneut das Tempo drosselte, langte die Eintracht nur noch zweimal zu. Das i-Tüpfelchen gab‘s mit Christian Ebelings 6:0 – einem wunderschönen Fallrückzieher. Nach vorn blieb Hillerse über 90 Minuten blass, erspielte sich keine einzige gute Torchance. Noch auf dem Platz gab‘s für die Leistung eine viertelstündige Ansprache des TSV-Trainers.

Tore: 0:1 (4.) Michnitz, 0:2 (8.) Körner, 0:3 (26.) Ruff, 0:4 (34.) Körner, 0:5 (65.) Körner, 0:6 (76.) Ebeling.

hot/mäk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fußball - Wolters-Cup
Das vorzeitige Aus in Rothemühle: Der SSV Kästorf (v. l. Marko Dimitrijevic, Maik Littmann) verlor gestern Abend gegen Eintracht Braunschweig II mit 1:2.

Achtbar verabschiedet: Das 1:2 (1:1) gestern Abend gegen Fußball-Oberligist Eintracht Braunschweig II besiegelte für den SSV Kästorf schon vor dem abschließenden Landesliga-Derby gegen den TSV Hillerse am Freitag das Aus beim Wolters-Cup in Rothemühle.

mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.