Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Am Freitag geht‘s in Müden los

Reiten Am Freitag geht‘s in Müden los

Rund 1300 Starts an drei Tagen: Beim am Freitag beginnenden Reitturnier des RV Pferdefreunde Müden ist Betriebsamkeit garantiert. Bis Sonntag hat der Ausrichter insgesamt 22 Prüfungen angesetzt.

Voriger Artikel
Berger holt DM-Titel!
Nächster Artikel
MTV international vorn

Drei Tage Reitsport in Müden: Lokalmatador Arne Gratilow von den Pferdefreunden geht unter anderem mit drei Vereinskolleginnen bei der Mannschafts-Springprüfung an den Start.

Quelle: Photowerk (nin)

Die Veranstaltung findet seit 37 Jahren regelmäßig statt „und hat sich für Reiter aus den Landesverbänden Hannover, Bremen und Sachsen-Anhalt zu einer festen Größe im Turnierkalender entwickelt“, freut sich Heiko Gratilow, der Vorsitzende der Pferdefreunde.

An den drei Tagen werden Spring- und Dressurprüfungen bis zur Klasse M geboten, rund 800 Pferde werden in Müden erwartet. „Zudem sind auch viele Nachwuchsreiter in den zahlreichen Jugendprüfungen dabei“, so Gratilow. Ein weiterer Höhepunkt ist die Mannschafts-Springprüfung der Klasse L am Samstagmorgen. Der Klubchef stolz: „Da stellen wir erstmals ein komplettes Team.“ Das setzt sich aus Cindy Ebel, Arne Gratilow, Laura Montzka und Michelle Zühlsdorff zusammen.

Zeitplan - Freitag, Springplatz, 10 Uhr: Springpferdeprüfung Kl. A**; 12 Uhr: Springpferdeprüfung Kl. L; 13.45 Uhr: Springprüfung Kl. A**, 1. Abt.; 15 Uhr: 2. Abt.; 16.45 Uhr: Springprüfung Kl. E; 18.15 Uhr: Springprüfung Kl. A**, 1. Abt.; 19.15 Uhr: 2. Abt. Samstag, Springplatz, 8 Uhr: Mannschafts-Springprüfung Kl. L; 9.45 Uhr: Stilspring-WB; 11.30 Uhr: Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. L, 1. Abt.; 12.45 Uhr: 2. Abt.; 14 Uhr: Stilspringprüfung Kl. A*; 16.30 Uhr: Springprüfung Kl. L m. Stechen, 1. Abt.; 17.45 Uhr: 2. Abt.; 19 Uhr: Punktespringprüfung Kl. M*. Halle, 8.30 Uhr: Dressurprüfung Kl. A*, 1. Abt.; 11.30 Uhr: 2. Abt.; 13.30 Uhr: Dressur-WB, 1. Abt.; 16 Uhr: 2. Abt. Sonntag, Springplatz, 8 Uhr: Springprüfung Kl. A*, 1. Abt.; 9.30 Uhr: 2. Abt.; 11 Uhr: Stilspringsprüfung Kl. L m. Standardanford.; 12.45 Uhr: Springprüfung Kl. L, 1. Abt.; 14 Uhr: 2. Abt.; 16 Uhr: Springprüfung Kl. M* m. Stechen. Halle, 8 Uhr: Dressurreiterprüfung Kl. L; 12 Uhr: Springreiter-WB; 13.30 Uhr: Reiter-WB, 1. Abt.; 14 Uhr: 2. Abt.; 14.30 Uhr: 3. Abt.; 15 Uhr: Dressurreiter-WB.

Voriger Artikel
Nächster Artikel