Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Adventsturnier kommt gut an

MTV Gamsen als Ausrichter Adventsturnier kommt gut an

Tanzpaare aus sechs Landesverbänden, reichlich Zuschauer und einige Top-Platzierungen für die heimischen Starter - der MTV Gamsen konnte mit seinem Adventsturnier sehr zufrieden sein.

Voriger Artikel
Schlusslicht MTV schließt erste Baustelle
Nächster Artikel
Geht‘s in Gamsen um den Aufstieg?

Tolles Adventsturnier: Der MTV Gamsen lud ein, unter anderem waren Michael Drescher und Sylke Kirsch (kl. Bild l.) sowie Friedhelm und Marion Goertner (kl. Bild r.) am Start.

Quelle: Michael Franke

„Sechs Wettbewerbe, 41 Starter - das ist eine erfreuliche Bilanz“, so Gamsens Spartenleiterin Carla Krause. „Auch die Besucher-Resonanz war sehr zufriedenstellend.“

Angefeuert von den Zuschauern feierten mehrere Paare im geschmückten Dorfgemeinschaftshaus den Aufstieg. Michael und Heike Fredrich vom TC Classic Berlin (Rang eins bei den Senioren III C und II C, auf Anhieb Platz zwei bei den Senioren III B) ragten heraus, doch auch die heimischen Paare landeten vorn. So belegten Michael Drescher und Sylke Kirsch von der SV Gifhorn bei den Senioren II C ebenso Rang zwei wie Michael Albrecht und Martina Albrecht-Jung vom SV Triangel bei den Senioren II B - Letzteren fehlte im spannenden Finale nur eine Platzziffer zum Sieg.

Die Lokalmatadoren Kirsten und Karsten Simon starteten derweil erstmals bei den Senioren III A „Ein bisschen Nervosität war schon vorhanden“, sagte Kirsten Simon. Doch mit Platz fünf waren die Gamsener zufrieden. „Darauf kann man aufbauen. Wir haben einfach Spaß gehabt und versucht locker zu bleiben - das scheint uns gelungen zu sein“, so Karsten Simon.

Nach dem Turnier, bei dem in den Pausen auch die Kindergruppen des MTV Gamsen ihr Können gezeigt hatten, bedankte sich Spartenleiterin Krause bei den Helfern und wünschte allen eine besinnliche Adventszeit.

Weitere heimische Starter: Friedhelm und Marion Goertner (MTV Vorsfelde/6. bei den Senioren III C, 7. Senioren II C), Wolfgang und Heike Calberlah (TSC Gifhorn/6. Senioren III B und II B), Harald und Carolin Fried (SV Triangel/10. Senioren III AS).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn