Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
AGE-Cup: USK stark

Sommerbiathlon AGE-Cup: USK stark

Der AGE-Cup ist eröffnet: In Allerbüttel fand jetzt die erste Station der Sommerbiathlon-Serie statt. Erfolgreichster der drei teilnehmenden Vereine war das USK Gifhorn mit insgesamt vier ersten Plätzen.

Voriger Artikel
Bhat: Niesner und BVG sind Teil seines Erfolges
Nächster Artikel
Ein Denkfehler ist schuld: Gifhorner treten nicht an

Stark: USK-Ass Steffen Hannich siegte in Allerbüttel.

Traditionell wurde in Allerbüttel eine Langstrecke mit drei Luftgewehr-Schießeinlagen absolviert. „Die Bedingungen waren sehr gut“, so Karsten Krökel vom gastgebenden SV.

USK-Talent Jan Klebe war nicht nur der jüngste Starter, sondern blieb auch als Einziger fehlerfrei. Die weiteren Gifhorner Erfolge fuhren Amanda Paulmann (Schülerinnen), Anika Kirschke (Damen) und Steffen Hannich (Herren) ein. Letzterer gewann deutlich vor Björn Frieling (SV Eversen) und seinem Vereinskollegen Peter Kostrewa. Einen Heimsieg gab‘s auch, der Allerbütteler Niklas Strack hatte bei den Schülern die Nase vorn.

Der nächste Wettbewerb des AGE-Cups findet am 22. März mit dem Massenstart in Eversen statt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel